Aktuelle Zeit: 17. Oktober 2017 06:12
   
Textgröße

Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Hier ist Platz für alle NICHT-HADAG-Schiffe

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon HakenHeino » 9. November 2014 20:09

Hallo,
Ich kann höchstens noch 2 Bilder beisteuern, die 1982-1984 entstanden sind:
Bild

Bild

Gruß nach Norden,
Heino

HakenHeino
HADAG-Enthusiast
HADAG-Enthusiast
 
Beiträge: 280
Registriert: 20. Februar 2008 22:27

 

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon HakenHeino » 30. November 2014 00:51

Internet- Fund: Die "Schleppko 19" (Bj. 1898) unter ihrem ursprünglichen Namen in Privatbesitz in Holland.

http://www.varenderfgoed.nl/galerij/titan.html

http://www.varenderfgoed.nl/galerij/spe ... 2_1483.jpg

Gruß von Heino

HakenHeino
HADAG-Enthusiast
HADAG-Enthusiast
 
Beiträge: 280
Registriert: 20. Februar 2008 22:27

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon MichaelS » 7. Dezember 2014 12:14

Moin Zusammen,

Kor Heidinga schickte mir dankenwerterweise auch ein Bild der SCHLEPPKO 4 die seit längerem in Zwolle umgebaut wird.

Bild

Gruß
Michael

MichaelS
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4170
Registriert: 30. September 2007 10:40

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon HakenHeino » 14. Dezember 2014 19:59

Moin, Forum,
Der P+A- Sclepper "Willy Charles" (Bj. 1911) ist (möglicherweise dauerhaft?)als Wohnschiff im dänischen Faaborg gelandet:
http://www.shz.de/schleswig-holstein/pa ... 87132.html


Ein Bild und die Historie hier:
http://nok-schiffsbilder.de/modules/mya ... ?lid=11559


Gruß von Heino

HakenHeino
HADAG-Enthusiast
HADAG-Enthusiast
 
Beiträge: 280
Registriert: 20. Februar 2008 22:27

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon tug_baer » 19. April 2015 11:21

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

tug_baer
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
 
Beiträge: 77
Registriert: 3. Mai 2011 08:39

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon MichaelS » 19. April 2015 17:47

Moin Gerrit,

ich habe im Hinterkopf, dass das Schiff nach Borkum verkauft und später abgewrackt wurde...aber nur mal so in erster Näherung.

Gruß
Michael

MichaelS
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4170
Registriert: 30. September 2007 10:40

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon HakenHeino » 1. Juni 2015 13:35

Die "Hafenbau 3" ist jetzt auch Geschichte...

Bild

:'( Grüße von Heino

HakenHeino
HADAG-Enthusiast
HADAG-Enthusiast
 
Beiträge: 280
Registriert: 20. Februar 2008 22:27

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon Doro » 3. August 2015 16:01

Hallo,

kann evtl. jemand sagen, was aus dem Schlepper "Katrin" (Meyrose) geworden ist? Hab ihn schon länger nicht mehr gesehen (weder am Liegeplatz, noch "unterwegs") und im AIS Monitoring ist auch nichts mehr zu finden...

Gruß
Dorothea

Doro
 
Beiträge: 2
Registriert: 3. August 2015 15:49

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon HakenHeino » 3. August 2015 21:56

Moin,
Liegt seit längerem an der Flint- Werft am Reiherstieg.
Gruß von Heino

HakenHeino
HADAG-Enthusiast
HADAG-Enthusiast
 
Beiträge: 280
Registriert: 20. Februar 2008 22:27

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon Doro » 4. August 2015 09:21

Ahja. Danke!!

Doro
 
Beiträge: 2
Registriert: 3. August 2015 15:49

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon MichaelS » 4. August 2015 22:26

Moin Doro,

sie ist dann schon mehrere Monate bei Flint. Ich hab ein Bild vom 19.05., da lag sie schon an der Werft.

Gruß
Michael

MichaelS
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4170
Registriert: 30. September 2007 10:40

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon tonnenstrich » 7. November 2015 20:39

Moin zusammen,
HANS (2) (1982) (P&A) (IMO 8111922), Schottel-Schlepper / BRZ 192 / Lüa 26,16 m, B 8,84 m, Tg 4,4 m / 2 4-Takt-6Zyl.-Diesel, ges. 1280 kW, 2 Schottel-Ruderpropeller, 11 kn, Pfahlzug 26 t / 1982 bei Mützelfeldtwerft, Cuxhaven / Reederei: Petersen&Alpers, HH, in Charter bei Neue Schleppdampfschiffsreederei Louis Meyer, HH, Flagge: D, Heimathafen: Hamburg /

Die HANS Ist wohl verkauft worden. Heute – 7.11.2015, 17:43 Uhr - lt. AIS in SETE, Frankreich im Mittelmeer, ist bereits umgeflaggt. Bei Shipspotting vom 8.10.15 zeigt das Foto die HANS geslipt in Rouen, Frankreich.

tonnenstrich
HADAG-Enthusiast
HADAG-Enthusiast
 
Beiträge: 216
Registriert: 1. November 2007 20:40

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon tonnenstrich » 7. November 2015 20:42

Die WILHELMINE (4) (IMO 8007133) sah ich am 4.11.2015 mit neuer Schornsteinmarke (noch ohne Kreuz) aber mit Reedereiflagge der Neue Schleppdampfschiffreederei Louis Meyer, am Schlepperponton Neumühlen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

tonnenstrich
HADAG-Enthusiast
HADAG-Enthusiast
 
Beiträge: 216
Registriert: 1. November 2007 20:40

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon HeinGummi » 7. November 2015 21:02

Moin
Ja die Hans (P&A) ist ja nach Frankreich verkauft. Da hat man jetzt die Wilhelmine geschartert. Da Towmar zwei neue Schlepper von Damen gekauft hat ist die Tak 3 wohl frei geworden.Und jetzt ist die ex John ex Tak 3 zurueck in Hamburg unter Namen Zyklon .
gruesse
Hans

HeinGummi
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
 
Beiträge: 94
Registriert: 23. August 2008 17:38

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon fairplay-1 » 15. November 2015 12:40

Ich kann ein Bild von TSM Hans IMO 8111922 im Hafen von Sete
beisteuern.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

fairplay-1
 
Beiträge: 3
Registriert: 14. Juni 2011 16:04

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon fairplay-1 » 2. Dezember 2015 17:45

Die HANS, jetzt TSM HANS fährt für Reederei TSM Rouen und wird in Sete in Frankreich eingesetzt.
Gruß aus Hamburg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

fairplay-1
 
Beiträge: 3
Registriert: 14. Juni 2011 16:04

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon RudolfS » 13. Dezember 2015 10:25

Moin Moin aus der Schweiz / Vierwaldstättersee

Einer von den verschwundenen gehört uns:-)
1986 in einem Hafenbecken in Hamburg entdeckt.
Müssen Sie leider aus Altergründen verkaufen. :'(

Habe die Verkaufs Infos mal unter Off topic geschrieben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

RudolfS
 
Beiträge: 2
Registriert: 12. Dezember 2015 17:07

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon MichaelS » 13. Dezember 2015 18:44

Moin und herzlich Willkommen,

hieß das Schiff hier in Hamburg 1986 noch DÜSSELDORF oder hatte es hier einen anderen Namen - so rein interessehalber ;) .

Viele Grüße und viel Erfolg beim Verkaufen,

Michael

MichaelS
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4170
Registriert: 30. September 2007 10:40

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon tug_baer » 11. März 2016 09:41

Hallo Schlepperexperten,

habe da mal Info und eine Frage zu den ersten "großen" Schottelschleppern von P & A:

JOHANNA (1975; Mützelfeldt BN 193) ist heute http://www.marinetraffic.com/en/ais/details/ships/shipid:466644/mmsi:375378000/vessel:BOA%20SUND BOA SUND in Norwegen

KARL (1976; Mützelfeld BN 194 ) ist heute http://www.marinetraffic.com/en/ais/details/ships/shipid:169395/mmsi:244699000/vessel:ARION ARION in den Niederlanden

Woher kommt nun bitteschön http://www.marinetraffic.com/en/ais/details/ships/shipid:2101378/mmsi:263601460/vessel:263601460 dieser POSEIDON im Hafen von Lissabon??
Eine (bis auf Feuerlöschanlage) exakte Kopie der beiden mit unklaren Herkunftsdaten ( eine IMO 76... und Angabe Baujahr 1979; die Bauliste von Mützelfeldt weist überhaupt keinen 30 x 12 m Schottelschlepper aus).

Wer weiss näheres?

Gruß Gerrit

tug_baer
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
 
Beiträge: 77
Registriert: 3. Mai 2011 08:39

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon HeinGummi » 11. März 2016 10:37

Vielleicht hilft dieses ?
Warscheinliich Portugisische Licensbauten.
http://maritime-connector.com/ship/pose ... 085/print/
http://www.tugboatlars.se/PoseidonJOM.htm
http://maritime-connector.com/ship/mercurio-7626097/
Es gibt offenbar auch eine Mercurio (andere Imo nr als die Poseidon)
http://reboport.blogspot.dk/
gruesse
Hans

HeinGummi
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
 
Beiträge: 94
Registriert: 23. August 2008 17:38

 
VorherigeNächste

Zurück zu Hafenschiffe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 89 Besuchern, die am 22. Januar 2012 04:22 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login Form