Aktuelle Zeit: 19. April 2018 11:44
   
Textgröße

WOHLDORF (1959)

Re: Das Ende der "Wappen von Büsum" (ex "Wohldorf")?

Beitragvon HeinGummi » 5. Mai 2009 07:35

Moin
Hier mal lebende bilder von der ex Wohldorf
http://www.youtube.com/watch?v=xBAqJwFcMgc&feature=fvsr
und hier
http://www.youtube.com/watch?v=6RR2KCq1 ... re=related
schoenen Tag noch
Hans

HeinGummi
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
 
Beiträge: 96
Registriert: 23. August 2008 17:38

 

Re: "Wohldorf" in Wilhelmshaven

Beitragvon Hattingen » 12. Juni 2009 08:58

das hört sich wirklich nicht gut an...
aber der Hr. Warnshold ist ja auch nicht mehr der jüngste, und es könnte sein, reine spekulationen, dass er zu alt ist, um das Schiff weiter zu betreuen.
Des weiteren hoffe ich, dass sich der dann neue Eigner noch besser um das Schiff kümmert, sodass die Wohldorf, bald wieder fahrtüchtig ist.

Hattingen
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
 
Beiträge: 144
Registriert: 12. Juni 2008 16:56

Re:

Beitragvon Hattingen » 26. Oktober 2009 16:57

Ich weiß nicht, ob ihr das mitbekommen habt, aber ich habe irgendwo gelesen, ich finde den Link jetzt nicht wieder, dass der geplante Umbau aufgrund ungeklärter Besitzverhältnisse nicht stattfindet.
Ich kann nur hoffen, dass die Wohldorf nicht bald total vergammelt an der Wiesbadenbrücke liegt, aber da glaube ich wird ponte für Sorgen, dass dem nicht so sei.
Die Wohldorf hätte auch ein solches Schicksal nicht verdient.
Vielleicht ist ja auch nur ein kleiner Schaden am Motor, der schnell behoben werden kann, sodass das Schiff noch eine Zukunft hat.

Hattingen
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
 
Beiträge: 144
Registriert: 12. Juni 2008 16:56

Re:

Beitragvon untereste » 26. Oktober 2009 17:19

Hallo,

auch wenn an der Wohldorf nichts gemacht wird, bleibts sie uns bestimmt noch lange erhalten (solange sie nicht mutwillig abgebrochen wird). Durch die besonders starke Bauart des Rumpfes können die Schiffe auch mal ein paar Jahre ohne intesnsive Pflege (Werftbesuch) vertragen (bestes Beispiel: die Lola ex. Schulau). Ein Fotobeweis für einen Werftaufentahlt der Wohldorf 2005 findet sich auch in der Galerie. Vier Jahre sind für das Schiff noch kein Problem.
Was die unklaren Besitzverhältnisse angeht weiß ich auch nicht mehr, frage mich allerdings wie es möglich gewesen wäre ein noch nicht bezahltes Schiff aus Büsum abzuholen? Welcher Eigner würde sowas zulassen?
Warten wir ab was passiert. O0

Gruß
Jan

PS. Wann sollte man diesen Smilie sonst benutzen? :)

untereste
HADAG-Enthusiast
HADAG-Enthusiast
 
Beiträge: 262
Registriert: 14. April 2009 15:18

Re:

Beitragvon untereste » 31. Oktober 2009 17:15

Hallo,

die Besitzverhältnisse scheinen tatsächlich unklar zu sein.
Ein paar neue Infos und vor allem aktuelle INNENAUFNAHMEN gibt es hier:
http://www.inselfaehren.de/index.php?page=wohldorf-1959
Wie immer tolle Bilder.

Auf Innenaufnahme Nr. 1 sieht man außerdem durchs Fenster das ex. Streifenboot WS 38 bzw. 8 unter dem Namen Seewolf, es wird heute als Schlepper/Versorger betrieben und wurde deshalb mit Reifenfendern und einer Schubschulter ausgerüstet.
http://www.geniusstrand.de/wp-content/u ... c_2874.jpg

Gruß
Jan

untereste
HADAG-Enthusiast
HADAG-Enthusiast
 
Beiträge: 262
Registriert: 14. April 2009 15:18

Re:

Beitragvon Reeperbahn » 31. Oktober 2009 17:57

...und man sieht auf den Bildern aus dem Ruderhaus, dass die "Wohldorf" schon ein wenig ausgeplündert wurde - wann und von wem auch immer. Allein das Ruder sieht ja zum Abgewöhnen aus... ::)

Reeperbahn
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1289
Registriert: 18. September 2006 16:11
Wohnort: Hamburg

Re:

Beitragvon Hattingen » 31. Oktober 2009 19:40

Das Stimmt, ich meine (ich bin mir nicht sicher), dass das Schiff zumindestens eine Zeit lang, auch das Holz Ruder auf der Brücke war.
Denn es stand auch eine Zeitlang eine Piratenpuppe in Lebensgröße dort.
Außerdem waren viele vers. Angebote on Board.
Sowar z.B. mal ein Cafè, ein mini Schifffahrtsmuseum, eine Gallerie uvm.
An mehr kann ich mich nicht erinnern, aber es war einiges on Board.
Und mit dem Leerstand des Schiffes wurde der Museumshafenverein Büsum aufständisch und wollte das Schiff unbedingt weghaben.
Wenn das Schiff weiter erfolgreich betrieben worden, wäre es jetzt noch in Büsum.
Wo ich noch anmerken möchte, dass der Liegeplatz der Wohldorf noch heute Leer ist.
Außer, dass die Rickmer Bock nun auf der anderen Seite des Hafens liegt hat sich nicht verändert.
Ich hoffe, dass das Schiff nicht nur dort Liegen bleibt, sondern auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird, z.B. als Museum oder als Liniendampfer, z.B. (eine ganz Absurde Idee), als zu bringer Schiff für die Helgoland, wenn sie ab Hooksiel fährt.

Hattingen
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
 
Beiträge: 144
Registriert: 12. Juni 2008 16:56

Re:

Beitragvon Hattingen » 13. Dezember 2009 16:28

Mich würde mal interessieren, ob sich während der nun 1,5 Jährigen Liegezeit in Wilhelmshaven, zumindestens der alte/neue Name am Bug befindet.
Ich hoffe nun allerdings, dass die Besitzverhältnisse inzwischen geklärt sind, damit das Schiff noch einen schönen Lebensabendt bekommt und nicht vor sich hin gammelt.
Cai, ich hoffe du passt gut auf das alte Schätzchen auf.

Hattingen
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
 
Beiträge: 144
Registriert: 12. Juni 2008 16:56

Re:

Beitragvon MichaelS » 12. Mai 2010 21:23

Moin Forum,

in Wilhelmshaven tut sich richtig was, :


1. Die Besitzverhältnisse haben sich geändert.
Neuer Besitzer: IEHF Vereinsmitglied Michaela Hußmann (Kapitän)

2. Es wird innerhalb der IEHF ein Förderverein gegründet
(Förderverein Traditionsfähre "Wohldorf")

3. Das Schiff ist bereits völlig entkernt, die Maschine teilweise
ausgebaut.

4. Noch diesen Monat geht die Fähre in die "Neue Jade-Werft, das
Unterschiff wird instandgesetzt.

5.Mit der Restaurierung und dem Innenausbau wird im Anschluß an die
Werftarbeiten begonnen.
Der Liegeplatz wird dann eine Holzpier der Wiesbadenbrücke, nahe
der ehemaligen Hauptwache, sein.

6. Das Oberdeck der Fähre wird durch die IEHF genutzt werden.
(Vereinsheim/Veranstaltungen usw.)
Im Hauptdeck werden dann Büros für ein Schlepperunternehmen
bereitgestellt.

Das Aussehen der Fähre wird äußerlich den 70ger Jahren entsprechen.



Besten Dank für die Infos und viel ganz Erfolg für das Projekt an den IHEF! Auf der Homepage des IEHF http://www.oldtimer-wilhelmshaven.de/ gibt es bald weitere Infos!

Gruß
Michael

MichaelS
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4262
Registriert: 30. September 2007 10:40

Re:

Beitragvon MichaelS » 13. Mai 2010 21:35

Moin,

war "V" nicht das Restaurant von Kolja Kleeberg ;) in Berlin. Schon Edit gequält....

Gruß
Michael

MichaelS
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4262
Registriert: 30. September 2007 10:40

Re:

Beitragvon MichaelS » 19. Mai 2010 08:17

Moin,

danke für den Zwischenbericht :) ! Das schaut doch schon mal gut aus - auch wenn es natürlich noch viel Arbeit ist. Ich persönlich hätte auch nix dagegen, wenn es es Anfang Juni wird mit der Werft, dann schaut es nämlich besser aus mit der Zeit bezüglich schauen kommen ;) !

Gruß
Michael

MichaelS
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4262
Registriert: 30. September 2007 10:40

Re:

Beitragvon Hattingen » 29. Mai 2010 00:27

Moin Cai, moin alle anderen,

schön, dass es auf der "Wohldorf" jetzt vorran geht.
Nachdem sie ja fast zwei Jahre einfach so da lag.

Ich hoffe du hälst uns auf dem laufenden mit tollen Bilder!

Schöne Grüße

Nils

Hattingen
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
 
Beiträge: 144
Registriert: 12. Juni 2008 16:56

Re:

Beitragvon ponte » 2. Juni 2010 18:23

Moin auch,

heute in den frühen Morgenstunden ist die WOHLDORF in die Neue Jade-Werft gegangen.. Dort wurde sie von Bewuchs und Muscheln die in gr0ßen Mengen anhafteten entfernt. Seit wann war sie jetzt nicht zu einem so intensiven Werftaufenthalt gewesen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

ponte
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
 
Beiträge: 170
Registriert: 27. November 2007 20:35

Re:

Beitragvon MichaelS » 2. Juni 2010 19:25

Moin,

danke für die Bilder! Schön, dass es jetzt auch Außen losgeht! Wann genau sie das letzte Mal aus dem Wasser war, weiß ich nicht ganz genau. Wir hatten ja mal ein Bild der "Wohldorf" in der Galerie bei ihrem wohl letzten "Ausflug" auf´s Trockene. Ich schätze mal Mitte der 90er, aber müsstest Du mal Arend fragen.

Gruß
Michael

MichaelS
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4262
Registriert: 30. September 2007 10:40

Re:

Beitragvon Hattingen » 4. Juni 2010 08:59

Moin,

in Büsum war das nie ein Problem mit den Muscheln, denn sie lag ja alle paar Stunden trocken...
Daher waren auch die Werftaufenthalte nicht so nötig.

In Wilhelmshaven dagegen lag sie ja die ganze Zeit lang im Wasser und fiel nie trocken.

Was man auf den Foddos schön sehen kann, ist die veränderte Wasserlage nachdem der Boden rausgenommen wurde.

Ich hoffe es gibt noch weitere nette Bilder...

Grüße

nils

Hattingen
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
 
Beiträge: 144
Registriert: 12. Juni 2008 16:56

Re:

Beitragvon ponte » 5. Juni 2010 19:46

Moin Nils, Moin den anderen,

der veränderte Tiefgang kommt vom entfernten Schrott und dem entfernten Decksbelag (den meinst du bestimmt als Boden) aus dem Schiff. Und Miesmuscheln wachsen auch dort wie sie sonst auch trocken fallen.. auf Muschelbänken fallen sie sogar zweimal täglich trocken ;)

Neues von der WOHLDORF.. sie befindet sich wegen größerem Aufwand immer noch auf der Werft. Inzwischen ist sie "geschallt" und hat trotz der Aufliegezeit und der evtl. nicht so guten Pflege in Nordfriesland ein fantastisches Ergebnis.. Rumpfplattenstärke zwischen 8mm ( in dieser Dicke werden heute Neubauten erstellt !)und Stellenweise noch über 1 cm !! also bereit für ein neues Schiffsleben. Die schönen HADAG Oma's sind halt unverwüstlich. :D
Die Wasserliene ist soetwas von akurat gepöhnt worden.. Hut ab.. ^-^
Ich hoffe noch Aufnahmen zu posten.. bin mit einem anderen Schiff noch zu beschäftigt.

ponte
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
 
Beiträge: 170
Registriert: 27. November 2007 20:35

Re:

Beitragvon Hattingen » 5. Juni 2010 19:58

Moin,

richtöööööch...
Genau das meinte ich, war da nicht auf den Namen gekommen.

Habe ich das richtig aufgeschnappt, dass die Wohldorf wieder aus eigender Kraft fahren soll?

Wäre ja das erste mal, seid ich glaube den 80ern oder?


Grüße

Hattingen
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
 
Beiträge: 144
Registriert: 12. Juni 2008 16:56

Re:

Beitragvon MichaelS » 6. Juni 2010 09:31

Moin,

na dann herzlichen Glückwunsch, das hört sich doch mal gut an. Wenn die Substanz gut ist, lässt sich ja alles andere richten :) ! Leider schaff ich es dieses We nicht nach WHV, daher wären so ein paar zusätzliche Bilder toll - wenn der "Uthlande Hype" vorbei ist.

Gruß
Michael

MichaelS
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4262
Registriert: 30. September 2007 10:40

Re:

Beitragvon ponte » 6. Juni 2010 19:12

Moin Michael,

jepp die UTHLANDE is feddich :D .. die WOHLDORF aber auch... aber schaut selbst.. die "Vorher- Nacher Show" .. jetzt hat die alte Dame wieder einen richtig Pickobello "Mors".. :D .. Ja und jetzt kommt die schwerste Arbeit.. von Aussen komplett neu beschichten und versiegeln.. und jeder Tropfen Wasser kann sinngemäß tödlich sein für den Neuanstrich..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

ponte
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
 
Beiträge: 170
Registriert: 27. November 2007 20:35

Re:

Beitragvon MichaelS » 7. Juni 2010 11:36

Moin,

na das schaut ja wieder sehr fein aus, danke für die Bilder. Schön zu sehen auch hier das Mello-Ruder, dass die "Wohldorf" als einziges Typschiff besitzt. Nur mit Trocken ist es im Moment zumindest hier nicht allzu weit her :(

Gruß
Michael

MichaelS
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4262
Registriert: 30. September 2007 10:40

 
VorherigeNächste

Zurück zu aktueller Aufenthalt von Typschiffen (Sichtungsmeldungen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 89 Besuchern, die am 22. Januar 2012 04:22 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login Form