ALTONA (1953)

Dieses Thema enthält 37 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  MichaelS vor 4 Jahre, 1 Monat.

  • Autor
    Beiträge
  • #69701

    Anonym

    Moin auch,

    Gibt es schon neues über die „Lady Thesis“ ex. „Altona“?

    Eine Satellitenaufnahme von ihr im Hafen von Limassol
    zeigt sie an ihrem Liege-Aufliegeplatz

    thesisKopie.jpg

    Bild ist von mir bearbeitet und (c) Maps.google

    Gruß

    #71914

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Hallo! Weiß jemand, ob bei der „Altona“ das Dach begehbar gemacht wurde bzw. ob man einen Teil des Oberdecks zum Freideck umgebaut hat? Aus der Vogelpersektive schaut es nämlich gar nicht nach der „Altona“ aus.. 😉

    Gruß

    Michael

    #71915

    Anonym

    Moin Michael,

    als absolute HADAG-Fan hast du da ja was tolles entdeckt  🙂

    Das Bild aus ihrer Verkausseite zeigt sie aber in Limassol. Im Hintergrund sind die Hafenanlagen zu erkennen.

    #71916

    Anonym

    Moin auch,

    Beim recherchieren über den Aufenthaltsort,Eigner etc. habe ich aus Zypern gerade ein doch erschreckende Mail bekommen.
    Ich glaube nicht so ganz das die „Altona“ gesunken ist weil ein anderes Schiff dort im Hafen gesunken ist, aber solange nichts Gegenteiliges behauptet oder bewiesen werden kann?!?

    Zitat aus meiner Mail:

    :: Re: ex. HADAG-Fähre im Hafen

    Hallo Cai,

    Aufgrund von alters- und gebrauchbedingten Schaeden hatte
    das Schiff am Anfang ziemliche Schwierigkeiten eine
    Zulassung als Ausflugsschiff zu bekommen. Danach hat Sie
    mehrfach den Besitzer gewechselt. Es ist aber keinen
    gelungen das Schiff profitabel zu betreiben. Vor einigen
    Jahren ist Sie dann aus Limassol verschwunden. Das letzte
    Mal, dass ich sie gesehen haben, war im Hafen von Paphos.
    Man erzaehlte mir, dass Sie waehrend schlechten Wetters
    leck geschlagen und mitten im Hafen gesunken ist.
    Irgendwann ist Sie dann ganz verschwunden. Wohin weiss ich
    nicht, aber ich nehme an, dass Sie abgewrackt oder XXX*
    worden ist.

    Aud jeden Fall gibt es Sie schon seit einigen Jahren nicht
    mehr.

    Gruss
    Richard

    Zitat Ende *Zensiert von mir!

    also jetzt seid ihr auch gefragt mit der Recherche

    #71917

    Anonym

    Moin an alle,

    Die ganze Sach hat mir dann doch keine Ruhe gelassen :'(

    @ Michael „Reeperbahn“…
    auf dem letzten Plan vom Schiff sah es nicht so danach aus das man auf dem oberen Deck „rumkraxeln“ konnte.

    plan.jpg

    der letzte Plan der ex. „Altona“

    und ein paar ander Bilder aus der Verkaufsoption

    1.jpg

    auf diesem Bild (in einem Dock?) sieht man sehr neue Zinkanoden am Rumpf. Genauso die Farbgebung des Schiffes.
    Und… einen Anker der so wie es scheint in einer Ankerklöse im Rumpf steckt.

    2.jpg

    im unteren Salon war wohl ein „Stuhldieb“
    am Werk gewesen 🙂

    3.jpg

    am Achterdeck nicht viele Veränderungen

    4.jpg

    zum Schluss ein vertrauter Blick aus dem Ruderhaus nach unten

    #71918

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Hallo Cai,

    na der „aktuelle“ Plan gibt dann doch einiges her. Demnach ist also die achtere Hälfte des oberen Aufbaus demontiert worden und einem größeren Freideck gewichen. Dann scheint der Salon auf dem Hauptdeck wieder auf die Ursprungslänge verkleinert worden zu sein, man sieht vier Fenster, statt der sechs Fenster, die alle Schiffe dieses Typs nach dem Umbau hatten. Dem widerspricht allerdings das Foto, zeigt es doch ganz deutlich die volle Länge des Salons!?! Und last but not least wäre es kein Diesel-Elektro-Schiff mehr, denn der urspüngliche Maschinenraum ist leer bzw. als Hilfsmaschinenraum gekennzeichnet. Statt dessen steht im ehemaligen E-Motorraum ein Diesel, der den Propeller direkt antreibt. Reichlich viel Umbauarbeit also…

    Gruß

    Michael

    #71919

    Anonym

    Moin Michael,

    Ja ich dachte mir auch das es hilft wenn der Plan und die anderen Bilder zu sehen sind.
    Hat beim Umbau zum „Normalantrieb“ evtl unser „Schnalle“ mit geholfen? 😀
    Welchen Widerspruch meinst du? Das Bild vom Salon zeigt den unteren Salon.Wenn du das Bild mit der Heckansicht meinst, da ist eine Persenning über dem Gestänge vom Freideck.
    Nur wann und wo man diese Umbauten gemacht hat? Da sind wir gefordert 😀
    Beeindruckend finde ich das man die Reling auf dem Oberdeck bis zur Deckskante hinunter entfernt hat

    #71920

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Forum,
    ich lebe auch wieder  ;D! Ich habe heute nacht mal fast alle mit google findbaren Bilder des Hafens von Paphos durchgeschaut, aber dort weder eine gesunkene noch eine schwimmende „Lady Thesis“ entdeckt. Der Plan und die Bilder sind ja sehr aufschlussreich. Wäre mal interessant, von wann die Bilder sind, denn sie zeigen das Schiff in keinem schlechten Zustand…..

    Gruß
    Michael

    #71921

    Anonym

    Moin Michael,

    schön dich zu lesen.. aber wieso bist du „Neu Dabei“?

    Ich habe ein Bild von einem gesunkenem Schiff in Paphos, aber es ist garantiert nicht die „Altona“

    AlastairCridlandfebr2007.jpg

    dieses Bild ist von (c)Alastair Cridland,Huddersfield, West Yorkshire,England..

    ..und zeigt garantiert nicht die ex. „Altona“ Aufnahmedatum ist Februar 2007

    Es ist das einzige Schiff was IM Hafen von Paphos gesunken ist.

    #71922

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    @Cai Rönnau wrote:

    Moin Michael,

    Welchen Widerspruch meinst du? Das Bild vom Salon zeigt den unteren Salon.Wenn du das Bild mit der Heckansicht meinst, da ist eine Persenning über dem Gestänge vom Freideck.
    Beeindruckend finde ich das man die Reling auf dem Oberdeck bis zur Deckskante hinunter entfernt hat

    Gruß

    Cai

    Hey Cai!

    Mit Widerspruch meine ich, dass der Generalplan einen auf eine „Vier-Fenster-Länge“ verkürzten Salon auf dem Hauptdeck zeigt, während die Bilder die Länge mit den sechs Fenstern zeigt. Des Rätsels Lösung scheint einfach, nur die Seitenansicht zeigt den umgebauten Zustand der „Lady Thesis“, die Draufsichten der drei Decks hingegen den Bauzustand der „Altona“, abgesehen vom Maschinenraum.

    Ach ja, die gestutzte Schanz auf dem „teil-enthaupteten“ Oberdeck ist in der Tat interessant…

    Gruß

    Michael

    #71923

    Anonym

    Moin auch,

    Das die ex.“Altona“ so wie es aussieht nicht gesunken ist bestätigt eine Mail von Richard. Ich ahtte ihm getippelt das es sich nicht um die „Lady Thesis“ handeln könne und fragte ihn wann er denn das letzte mal bei ihr im Hafen von Limassol gewesen ist, und bekam diese Mailantwort

    Zitat:

    Hallo Cai,

    Das ist schon einige Zeit her. Das muss so 7 bis 8 Jahre her sein. Das Schiff war gelinde gesagt ziemlicher Schrott und es hat uns gewundert, dass sie es bis Limassol geschaft hat. Sie muss damals schon ueber vierzig Jahre alt gewesen sein.

    Die Eigner waren keine Reeder im ueblichen Sinn, sondern Hollaender die das Schiff als schwimmende Kneipe benutzt haben und damit die Kueste vor Limassol auf und ab gefahren sind.

    So, dass ist nun wirklich alles was ich weiss.

    Zitat Ende.

    also? wieder am Anfang?

    #71924

    MichaelS
    Keymaster

    Moin,
    nur mal so kurz „kluggeschissen“ ;D. Ist Euch schon aufgefallen, dass auf dem Plan Stülcken steht, dass Schiff aber bei Oelkers gebaut wurde?

    Gruß
    Michael

    #71925

    Anonym

    Moin Michael,

    „kluggesch..“ (nein schreib‘ ich nicht ganz aus)eine These: hatte der Besitzer sich auf die schnelle einen Plan besorgt? Oder weiß Reeperbahn mehr? Bei Stülken sind ja auch soo unheimlich viele „Typis“ gebaut worden  ;D

    #71926

    MichaelS
    Keymaster

    Da die „Finkenwerder“ ja ein abweichendes Äußeres hatte, bleiben ja nur „Bergedorf“ oder „St.Pauli“ als Planspender!
    So ich habe gerade Post vom Ex-Makler des Schiffes bekommen, damit zumindest klar, dass das Schiff 2004 noch existierte und „Lady Thesis“ hieß. Auch den Namen des damaligen Eigentümers habe ich und werde ihn mal anmorsen.

    Gruß
    Michael 

    #71927

    Anonym

    Hmm klingt nach Auflösung?  😀 Und frage auch nach Bildern! „hibbel“  ;D

    und was steht bei manchen Spielfilmen am Ende?

    ..Comming soon

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 38)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.