Elbdampfer-Hamburg.de – Die Geschichte der HADAG-Hafenfähren Foren HADAG andere (ehemalige) HADAG-Schiffe Ehemalige Hadag-Fähre als Hafenbarkasse unterwegs?

Ehemalige Hadag-Fähre als Hafenbarkasse unterwegs?

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  imported_chris vor 12 Jahre, 10 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #69638

    imported_chris
    Mitglied

    Moin,

    ich hab neulich an den landungsbrücken eine Rundfahrtbarkasse gesehen, die mich irgendwie (ganz entfernt) an die Typschiffe erinnert hat, was die Bauform & design angeht.

    Leider weiß ich den Namen des Schiffes nicht.

    Die Barkasse hatte ein (für die Typschiffe) typisch rundes Heck und eine relativ ausgeprägte Wallschiene.
    Das Ruderhaus (ganz vorn am Bug) hatte eine eigene Eingangstür, die – ganz entfernt – an die Schiebetüren der Typschiffe erinnert.

    hat einer eine Ahnung, um welches Schiff es sich handeln könnte, bzw. ob es mal wirklich eine Hadag-Fähre war?

    Grüße, Christian

    #71281

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Chris,

    nun mit dieser vagen Beschreibung komme ich so nicht weiter. Einige Ex-Hadag Barkassen fahren natürlich noch z.B. Traute Abicht ex.Witwe Bolte inzwischen aber komplett umgebaut. Wenn mich nicht alles täuscht (nicht 100% sicher) fährt auch die Fromme Helene für Meyer. Aber die sieht nicht aus wie ein Typschiff. Vielleicht findest Du das Schiff ja auf einer dieser Seiten und meldest Dich nochmal…

    http://www.barkassen-meyer.de/index2.htm

    http://www.abicht.de/

    Gruß,
    Michael

    #71282

    imported_chris
    Mitglied

    Jawoll – danke! hab sie gefunden.

    Es ist die „Hamburger Deern“ von „Barkassen Meyer“.

    War das denn mal ein Hadag-Schiff?

    Grüße, Christian

    #71283

    MichaelS
    Keymaster

    Nach Dethlefsen et.al. wurde die „Hamburger Deern“ 1989 aus dem Rumpf eines alten Binnenfrachters von der Werft Oelkers und Eichler aufgebaut. Als Maschine dient ein älterer 320 PS Diesel – also kurz: nein 😉

    Schönen Sonntag,
    Michael

    #71284

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Genau so ist es!

    Es war einer der ersten Versuche, der Hadag mit „modernerer“ Tonnage zu begegnen. Vorher hatten die Barkassenbetreiber fast ausschließlich die klassischen, achtern oder ganz offenen Hafenbarkassen für die Rundfahrt.

    Gruß

    Michael

    #71285

    imported_chris
    Mitglied

    ah, okay. Vielen Dank für die schnellen und kompetenten Antworten!

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.