Elbdampfer-Hamburg.de – Die Geschichte der HADAG-Hafenfähren Foren Hamburger Hafen Hafenschiffe Gloria D = ex Wappen von Heiligenhafen = ex Atlantis III

Gloria D = ex Wappen von Heiligenhafen = ex Atlantis III

Dieses Thema enthält 62 Antworten und 17 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  MichaelS vor 4 Jahre, 10 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #70229

    Flooster
    Mitglied

    Moin Forum,

    Hier das neueste von der Gloria D.:

    http://www.abendblatt.de/region/harburg/article1661153/Albtraumschiff-im-Binnenhafen.html

    (Google Suchwörter: Albtraumschiff Binnenhafen)

    Eigentümer soll eine Eigentümergesellschaft sein, die aus der Gloria-Reederei hervorgegangen ist. Mitinhaber ist ein Gerhardt Slupinski-Petzold aus Pampow bei Schwerin

    Es gibt schon eine wasserrechtliche Beseitigungsverfügung der HPA, deren Vollziehung derzeit am Zuständigkeitsgerangel zwischen HPA und dem Bezirk scheitert (da will wohl keiner zahlen…).

    Ich fürchte, die Tage der Gloria D sind gezählt…

    Grüße

    #76188

    MichaelS
    Keymaster
    #76189

    Flooster
    Mitglied

    Moin Forum

    Es gibt gute Nachrichten von der Gloria Dei. Sie wird nun doch nicht verschrottet.

    Sie wird derzeit fit gemacht. Sie soll schon fahrtüchtig sein. Die Maschinen laufen. In 3 – 4 Wochen soll sie zum Lotsenkai verholt werden (die Genehmigung des Hafenmeisters steht noch aus) und dann wird sie verlegt.

    Am Lotsenkai liegt derzeit die Seute Deern. Sie musste aus dem Zegelwiesenkanal weichen, weil an ihren Liegeplatz letzten Sonntag der neue Ponton für Wedel aus dem Trockendock verlegt wurde, der dort fertiggestllt wird. Der Liegeplatz gehört ja der Firma HC Hagemann.

    Also viel los gerade im Harburger Binnehafen…

    Grüße
    Dirk

    #76190

    MichaelS
    Keymaster

    Moin,

    offensichtlich tut sich nun etwas mehr an Bord. Aber es ist bestimmt noch eine Menge zu tun, wie Dirk und ich ja mal live besichtigen konnten – das Hamburger Abendblatt nimmt sich heute der GLORIA D an.

    http://www.abendblatt.de/region/harburg/article2019121/Gloria-D-soll-endlich-verschwinden.html mit Cash oder „Gloria D.“ soll endlich verschwinden“ googeln.

    Gruß
    Michael

    #76191

    Flooster
    Mitglied

    Da ist noch sehr viel zu tun, würde ich sagen…

    Im Frühjahr hieß es von Seiten des Poliers, der das Neubauprojekt „Marina Harburger Schlossinsel“ leitet, dass die Gloria D spätestens dann weg müsse, wenn die Uferbefestigungen hergestellt werden.

    Vor ein paar Wochen wurde die Gloria D eine Schiffslänge nach Westen verholt. Sie liegt jetzt auf Höhe des nördlichen (wohl stillgelegten) Teils der HPA-Werft und stört damit die Arbeiten an der Uferbefestigung der Harburg-Marina nicht mehr.

    Man müsste mal in Erfahrung bringen, ob die Gloria D das Versetzen aus eigener Kraft bewerkstelligt hat oder nicht.

    Soviel von mir
    Dirk

    #76192

    MichaelS
    Keymaster

    Moinsen,

    die GLORIA D sendet nun ein AIS Signal, allerdings unter dem Namen ATLANTIS http://www.marinetraffic.com/ais/de/shipdetails.aspx?MMSI=211551610. Das Bild passt nicht, aber Standort, Daten und MMSI.

    Gruß
    Michael

    #76193

    MichaelS
    Keymaster

    Moinsen,

    Kutter neben der ATLANTIS gesunken http://harburg-aktuell.de/news/polizei-und-feuerwehr/3195-binnenhafen–zum-tauchboot-umgebauter-kutter-abgesoffen.html. Man beachte den letzten Satz….

    Gruß
    Michael

    #76194

    Flooster
    Mitglied
    #76195

    untereste
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich frage mich nur, warum man das Schiff wieder fahrklar bekommen will, wenn es sowieso verschrottet werden soll? Dazu gehört ja nun mehr als „einfach nur“ die Maschinen in Gang zu bekommen, mit den anderen notwendigen/technischen Einrichtungen (Beleuchtung, Rettungsmittel usw.) wird ja wohl auch nicht mehr so weit her sein. Wenn z.B. Dänemark das letzte Ziel sein sollte, wäre ein Schlepp doch bestimmt einfacher und auch günstiger, weil man deutlich weniger Auflagen erfüllen müsste, als bei einer Fahrt aus eigener Karft. Sollte also tatsächlich noch an Bord gewerkelt werden, kann ich mir immernoch vorstellen, dass es noch nicht die letzte reise ist, wenn sie harburg verlässt. Außer natürlich sie säuft unterwegs ab 😉

    Gruß aus Qingdao
    Jan

    #76196

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Jan,

    da erhöhst Du unsere Reichweite aber immens ;D ! Weiterhin gute Fahrt! Zur ATLANTIS: Die Frage warum man keinen Schlepper nimmt, habe ich mir auch schon gestellt – und bin zu keiner wirklich schlüssigen Lösung gekommen. Zumal man schon seit fast einem Jahr am Schiff arbeitet.

    Gruß
    Michael

    #76197

    Flooster
    Mitglied
    #76198

    HakenHeino
    Mitglied

    Da isser wieder.

    #76199

    dani2402
    Mitglied

    ist das nicht der Kahn der den am 23.10.11 gesunkene kutter vor lühe geschleppt hat ? kann mich nun auch teuschen ???

    #76200

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Dani,

    Du täuschst Dich nicht….

    Gruß
    Michael

    #76201

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Zusammen,

    wenn mich nicht alles täuscht, ist die wasserrechtliche Genehmigung für die ATLANTIS ex GLORIA D. abgelaufen, leider habe ich keine Antwort auf diese http://tinyurl.com/835eqdd Anfrage gefunden. Am Wochenende hatte sich am Schiff noch nichts verändert.

    Gruß
    Michael

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 63)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.