Leinen los in Harburg

Dieses Thema enthält 28 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Flooster vor 2 Jahre, 2 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #70020

    untereste
    Teilnehmer

    Am 6. und 7. Juni 2009 ist wieder Hafenfest in Harburg.
    Hier kann jeder der interessiert ist eine vielzahl von alten Schiffen sehen und kurze Fahrten durch den Harburger Hafen machen. Gegen eine kleine Spende kommt man auf Schiffe die sonst nur selten unterwegs sind wie der Maxen (ex Lotse) oder der Ottenstreuer (ex WS 3)  :).
    Wenn das Wetter gut ist kann man mit dem Geruch von Dampfschiffen, Diesel und Bratwurst in der Nase einen sehr schönen Tag verbringen.
    Kein Geheimtipp mehr aber besser einmal zuoft erwähnt als garnicht.
    Hadagschiffe sind leider nicht dabei aber immerhin kommt man an der Stadersand und Tonndorf vorrbei wenn man zur HPA Werft fährt, die mit ihrer großen Lehrwerkstadt auch sehr sehenswert ist.
    http://www.harburger-hafenfest.de

    Der Bezug zu Hadag Schiffen ist nicht unbedingt gegeben aber das wichtigste ist, dass die alten Schiffe ob Hadag oder nicht nicht vergessen werden. Denn wenn man nicht weiß wie schöne es ist mal mit ihnen zu fahren ist man auch nicht bereit dazu beizutragen sie zu erhalten (nicht zuletzt durch Spenden an die Bordkasse).

    Der Erhalt von diesem wichtigen Teil der Geschichte liegt allen Mitgliedern hier doch sehr am Herzen, deshalb wollte ich das hier mal mitteilen.
    Sagt es weiter!  😉

    Gruß
    Jan

    #74621

    MichaelS
    Keymaster

    Mach ich doch glatt, hört sich spannend an. Allein die Geschichte der Schiffchen, Schiffe und Boote, die dort liegen könnte Bücher füllen……

    Gruß
    Michael

    #74622

    Faehre
    Mitglied

    Moin,

    das hört sich interessant an. Denke, da ist auch nicht so ein Gewühle, wie beim Hafengeburtstag. ;D

    Meistens sind die kleineren Feste die besseren. 😉

    #74623

    untereste
    Teilnehmer

    Wenn das Wetter passt ist es schon gut besucht aber naturlich nicht so überlaufen wie der Hafengeburtstag.
    Einen kleinen Vorgeschmak gibt es unter „Hafenansichten“.

    Ich empfehle auch einen Abstecher zur jöhnk-Werft die ihre Tore öffnet, vielleicht kommt man so mal aus einer anderen Richtung an die Tonndorf ran.

    Gruß
    Jan

    #74624

    Anonym

    Hallo,

    zufällig bin ich auf dieses Forum gekommen und freue mich über diese positiven Resonanzen zum Harburger Binnenhafenfest.

    Dass HADAG-Schiffe nicht an dem Fest teilnehmen, könnte daran liegen, dass sie nicht angemeldet wurden, keine Zeit haben oder gerade „überholt“ werden. Immerhin gibt es einen Shuttle mit einer HADAG-Fähre von den Landungsbrücken in den Harburger Binnenhafen. Soll eine sehr schöne Fahrt sein, habe ich mir sagen lassen.

    #74625

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Forum,

    in der Tat eine interessante Strecke, die sonst meines Wissens sonst nur noch von der „Bergedorf“ am Verkehrshistorischen Tag bedient wird. Hier nochmal der Direktlink zum Fahrplan http://www.harburger-hafenfest.de/hadag.htm.

    Kleine Meckerei am Rande, klar ist die Nala das kleinste Schiff der HADAG, aber im Juni wäre „Neuenfelde“/“Blankenese“ mit mehr Freideck echt schöner!

    Trotzdem toll, dass es die Möglichkeit der Fahrt gibt!

    Schönes Wochenende
    Michael

    #74626

    Faehre
    Mitglied

    Moin Forum,

    das ist ja super mit dem Shuttle. 🙂 Fahrkarten dafür kann man dann wohl am HADAG Pavillon kaufen, oder direkt am Schiff. ???

    #74627

    Anonym

    Moin, Moin,

    @ Fähre: Es sind Sonderfahrten mit der HADAG-Fähre  „Nala“, die Fahrkarten gibt es an Bord zu kaufen, jedenfalls ist es ab Harburg so.

    @ Michael_S: Mehr Freideck würde ich mir auch wünschen. Aber da bestimmt wohl die HADAG, welches Schiff für diesen Shuttle eingesetzt wird…..

    Soweit ich weiß, fährt die Fähre je nach Tide unterschiedliche Strecken, was auch interessant ist…… In jedem Fall eine Route, die sehr selten gefahren wird!

    #74628

    Faehre
    Mitglied

    @elbfisch wrote:

    @ Fähre: Es sind Sonderfahrten mit der HADAG-Fähre  „Nala“, die Fahrkarten gibt es an Bord zu kaufen, jedenfalls ist es ab Harburg so.

    Danke, für die Information. So weis man gleich Bescheid. 😉

    #74629

    MichaelS
    Keymaster

    Mal hochschieb, da tagesaktuell  ;)!  Soll ich schon mal nen Ordner für die Bilder basteln? ;D

    #74630

    Faehre
    Mitglied

    Moin,

    wie so Ordner basteln, ??? gibts doch schon. Galerie


    > Sonstiges


    > Hafenfeste. 😉

    #74631

    untereste
    Teilnehmer

    Hallo,
    Mensch, ich wollt doch dran erinnern  :'( 😀
    Ich wünsche allen schon mal ein schönes Hafenfest Wochenende  🙂

    Gruß
    Jan

    #74632

    Skip
    Mitglied

    Die Veranstalter chartern aber die nala da kann die hadag nicht viel machen…Auch da wird es bei Hochwasser schon knapp zum beispiel bei der Agentinienbrücke?!?! der weg über den köhlbrand ist denke ich länger

    #74633

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Forum,

    die „Nala“ war -jedenfalls Samstag vormittag- gut besetzt.

    Viel größer darf das Schiff aber auch aufgrund des Anlegers in Harburg nicht sein, denn es herrschte auch so schon ganz guter Verkehr. War jedenfalls ein schönes Event, dass ich mir nächstes Jahr wieder „geben“ werde – dann auch mir Fahrt ab den Landungsbrücken ;)!

    Gruß
    Michael

    #74634

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Forum,

    am 5. und 6.6.10 ist wieder Harburger Binnenhafenfest, das Programm gibt es hier http://www.harburger-hafenfest.de/index.htm. Auch mit der „Nala“ der HADAG geht es wieder nach Harburg http://www.harburger-hafenfest.de/hadag.htm. Viel Spaß!

    Gruß
    Michael

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.