Lühe-Schulau Fähre

Dieses Thema enthält 89 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  MichaelS vor 1 Jahr, 2 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #75731

    dani2402
    Mitglied

    Nabend !
    Heute lag die DAT OLE LAND II am alten anleger der Lühe-Schulau-Fähre (Lühemündung) 21 Uhr !
    Dabei war ein Autokran !konnte leider nicht genau erkennen was sie dort aus dem Maschinenraum gehoben haben !
    Könnte ein Getriebe gewesen sein weiß es aber nicht genau !

    Weiß von euch einer mehr ?

    #75732

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Forum,

    die ehemalige DAT OLE LAND nun schon seit Beginn der Saison als STÖRTEBEKER in Cuxhaven unterwegs, heute an der Innnenkante Alte Liebe.

    Gruß
    Michael

    #75733

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Forum,

    zum 825. Hafengeburtstag war die STÖRTEBEKER ex DAT OLE LAND mal wieder in ehemals heimatlichen Gewässern…

    Gruß
    Michael

    #75734

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Zusammen,

    dieses Jahr mit größerem Gelbanteil und Seehund, die STÖRTEBEKER

    Gruß
    Michael

    #75735

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Zwei (Fahrgast-)Schiffe mit gleichem Namen – zeitgleich in HH? ???

    #75736

    MichaelS
    Keymaster

    Moin,

    was ist daran besonders? Die STÖRTEBEKER ex DAT OLE LAND hat Cuxhaven als Heimathafen und die STÖRTEBEKER ex ADLER X von Wiese ist noch in Altwarp zugelassen. Aber z.B. gibt es auch in HH mindestens 3 ST. PAULIs (HADAG, MCL und Ehlers)

    Gruß
    Michael

    #75737

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Naja, wenn es in der Hafengeburtstagswhooling etwas über Funk zu klären gibt, kann es zu Mißverständnissen kommen.

    #75738

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Zusammen,

    anlässlich des Wedeler Hafenfests war ich heute nach langer Zeit mal wieder mit der DAT OLE LAND 2 unterwegs. Immer noch ein sehr angenehmes Schiff, hier noch ein paar Eindrücke von Details….

    Gruß
    Michael

    #75739

    MPG1
    Teilnehmer

    Schöne Bilder.

    Da hättest Du ja auf nen Kaffee vorbeischeuen können.
    Vom Lüheanleger aus ca. 500m auf dem linken Lühedeich entlang. Links aus Blickrichtung Lüheanleger lüheaufwärts.

    #75740

    Werner
    Teilnehmer

    Hallo Forum,

    was ist mit der Lühe-Schulau-Fähre los? Laut AIS liegt „Dat Ole Land 2“ in Finkenwerder bei einer Werft. Auf der LSF-Website wird mit Datum vom 10.12.2015 mitgeteilt, daß der Fährbetrieb wegen technischer Probleme ausfällt.

    Es grüßt
    der Werner

    #75741

    MPG1
    Teilnehmer

    Hallo,

    ein Bekannter erzählte gerade, dass er sie vorhin auf der Elbe Richtung Lühe gesehen hat und hofft, dass sie morgen wieder planmäßig fährt.

    #75742

    Werner
    Teilnehmer

    Hallo Forum,

    stimmt!

    Mit Uhrzeit 16:36 Uhr zeigt AIS die Position vor Grünendeich an und auf der LSF-Seite steht, daß ab Dienstag 15.12.2015 nach Fahrplan gefahren wird.

    Der Werner

    #75743

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Zusammen,

    die DAT OLE LAND 2 hat beim Werftaufenthalt bei Marine Service Brandt (Oortkaten) neben der Jahresüberholung auch ein wieder dem Schema der alten DAT OLE LAND entsprechendes Rumpfdesign.

    Gruß
    Michael

    #75744

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Zusammen,

    DAT OLE LAND II nach längerer Pause wg. Getriebeschadens wieder im Dienst.

    Der Artikel u.g. enthält ganz ineressante Aussagen wie: „Kein Geheimnis ist es, dass unterm Strich die neue Fähre nicht gerade als zweckmäßig und ausgereift gilt. Dazu will sich Blank, der das Schiff nicht bestellt hat, nicht äußern. Doch Insider bezeichnen den Neubau als Unikat oder Prototyp. Manche hätten lieber eine der bei der Hadag bewährten Elbfähren mit dem Spitznamen „Bügeleisen“ gehabt. „

    Quelle: https://www.abendblatt.de/region/pinneberg/article213072397/Faehre-mit-voller-Fahrt-zurueck-auf-die-Elbe.html

    Gruß
    Michael

    #91797

    MichaelS
    Keymaster

    100 JAHRE LÜHE-SCHULAU-FÄHRE

    Zwischen Schulau und Lühe in Niedersachsen verkehrt täglich eine Personenfähre und schafft so eine
    vielgenutzte Verbindung über die Elbe. Und das jedes Jahr 4.500 Mal mit über 80.000 Fahrgästen.
    Einer stolze Leistung der Lühe-Schulau-Fähre GmbH und ein wichtiger Infrastrukturbaustein für die
    Menschen in der Region.
    Die Fährverbindung feiert jetzt ihren 100. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch!
    Die Geschichte der Altländer Fähren reicht weit zurück in die Vergangenheit bis ins 14. Jahrhundert.
    Sie wurde genutzt für das Übersetzen von Personen, aber auch von Ochsen (Wedeler Ochsenmarkt),
    später dann von Obstbäumen aus den Baumschulen Schleswig-Holsteins.
    Heute ist das 2011/12 gebaute Fährschiff „Dat Ole Land II“ mit 250 Fahrgastplätzen und 70 Fahr-
    radabstellplätzen im Dienst und fährt nach einem festen Fahrplan, der auch in diesem Heft abge-
    druckt ist. Weitere Informationen unter http://www.luehe-schulau-faehre.de.
    Zum Hafenfest Wedel gibt es am Sonnabend, dem 30.6.18, ab 19.30 Uhr von Lühe aus eine kostenlose
    Sonderfahrt, anschließend am Anleger Willkommhöft bis 22.00 Uhr ein Open Ship mit Besichtigung
    der Fähre inklusive Brücke, Maschinenraum und „Keller“. Nach dem großen Brilliantfeuerwerk
    gegen 23.00 Uhr geht es dann um Mitternacht wieder zurück.

    Gruß
    Michael

    Quelle: Programmheft des Wedeler Hafenfests

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 2 Monate von  MichaelS.
Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 90)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.