LÜHE (1938)

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  MichaelS vor 11 Monate, 2 Wochen.

  • Autor
    Beiträge
  • #92054

    HeinGummi
    Teilnehmer

    Moin
    Ausser der Wohldorf (ich kannte da einige leute darum war es immer billig) fuhr ich immer gerne mit der Luehe von Schulau nach Wittenbergen. Die Luehe war fuehr damalige zeiten ein Schiff was sehr leise fuhr.Sie lag immer ein bischen laenger in Schulau bevor sie zurueck fuhr.Wenn ich mich richtig Erinnere fuhr sie immer nur 1 tur am Tag nach Schulau und zurueck.
    gruesse
    Hans
    PS.
    Spaeter bin ich auch bei der Hadag gefahren: auf der WvH iii, Gorch Fock, Ørestad (ex Alte Liebe),Hein Godenwind . Ich war als Bootsmann auf der Hein Gummi als wir die Malmoe und København bei Nacht und Nebel aus dem Øresund nach Hamburg brachten .

    • Dieses Thema wurde geändert vor 11 Monate, 3 Wochen von  HeinGummi.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 11 Monate, 3 Wochen von  HeinGummi.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 11 Monate, 2 Wochen von  MichaelS.
    #92075

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Hans,

    mein Vorgänger im HADAG-Archiv, Hans Quast, hat mir häufiger von der Aktion mit den Øresundschiffen erzählt. Du hast ihn bestimmt gekannt. Die LÜHE ging 1968 ja nach Portugal. Als CAPARICA war sie dann u.a. für die Transtejo unterwegs. Irgendwann zwischen 1990-2006 abgewrackt.

    Hier ein Bilder der LÜHE aus unserer alten Galerie – damals eingestellt von Reeperbahn, aber aus einem alten HADAG-Prospekt.
    Gruß
    Michael

    P,S.: Alles Gute zu Geburtstag nachträglich….

    • Diese Antwort wurde geändert vor 11 Monate, 2 Wochen von  MichaelS.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.