Neue Dienstbarkasse für Oberhafenamt

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  harbourmaster vor 7 Jahre, 9 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #70467

    Werner
    Teilnehmer

    Hallo Forum,

    das Oberhafenamt bekommt eine neue Dienstbarkasse. Sie soll Mitte nächsten Monats der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Dann soll auch die Taufe auf den Namen „Hafenkapitän“ erfolgen. Zur Zeit befindet sich das Schiff im Harburger Binnenhafen. Das Schiff wird dort für seine zukünftgen Aufgaben ausgerüstet und ersten Tests unterzogen.

    Auf http://www.marinetraffic.com ist das Schiff bereits mit seiner AIS-Kennung zu erkennen.

    Gruß
    der Werner

    #78158

    MichaelS
    Keymaster

    ..und was habe ich vorhin bei der HPA-Werft in Harburg fotografiert ;D

    Gruß
    Michael

    #78159

    tomkyle
    Mitglied

    Was geschieht nun eigentlich mit der alten Hafenkapitän? Ist sie verkauft worden? Ich habe da bisher nichts gelesen. Ist die neue Hafenkapitän ein Neubau? Hat jemand die technischen Daten? Fragen über Fragen? 😀 😀 😀

    #78160

    Werner
    Teilnehmer

    Hallo Tomkyle,

    es ist wohl ein neues Schiff, dessen Kosten sich auf etwa eine Million belaufen. Länge des Schiffes etwa 20 Meter, Geschwindigkeit 13 Knoten.

    Die Daten stammen aus den heutigen Nachrichten vom NDR (Hörfunk). Habe heute Nachmittag und auch unmittelbar jetzt (26.03.2012, 20: 03 Uhr) bei http://www.marinetraffic.com/ais/de/default.aspx
    nachgesehen. Das AIS-Signal ist aktiv. Schiff liegt nahe der HPA-Werft im Harburger Binnenhafen.

    Gruß
    der Werner

    #78161

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Forum,

    gestern wurde getauft, die technischen Daten finden sich auch im Artikel 😉 http://www.maritimheute.de/hpa-tauft-neue-barkasse/

    Gruß
    Michael

    #78162

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Interessanter Hinweis in dem Artikel: alle Schiffe der HPA verfügen über Landanschlüsse zur Versorgung mit Strom. Das hatten die HADAG-Dampfer (Typschiffe) schon vor Jahrzehnten alle! Die Frage ist, wann das genutzt wird? Im Tagesgeschäft, z. B. während der Pausen etc. vermutlich nicht. Da würde es aber Sinn machen…

    #78163

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Forum,

    die alte HAFENKAPITÄN wird nun über die VEBEG zum Verkauf angeboten http://www.vebeg.de/images/lospics/90/1239290.001.pdf

    Gruß
    Michael

    #78164

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Forum,

    die alte HAFENKAPITÄN scheint verkauft zu sein, sie liegt z.Zt. bei Heinr. Buschmann im Dock.

    Gruß
    Michael

    #78165

    harbourmaster
    Mitglied

    Hallo Forum, ich bin neu hier und kann es bestätigen .
    Der Hafenkapitän wird in Hamburg bleiben ,und seinen Liegeplatz im Binnenhafen
    Harburg finden.
    Er wird z.zt. Technisch und Optisch überarbeitet. und nicht verbastelt .

    Gruß
    Andreas

    #78166

    MichaelS
    Keymaster

    Hallo Andreas,

    erst einmal herzlich Wilkommen hier im Forum und besten Dank für die erfreuliche Information 🙂 !

    Gruß
    Michael

    #78167

    harbourmaster
    Mitglied

    Hallo Forum ,
    Der Alte Hafenkapitän trägt nun den Namen KARL ,das AIS sendet seit heute.

    Viele Grüße

    Andreas

    #78168

    MichaelS
    Keymaster

    Hallo Andreas,

    habe die KARL im Harburger Binnenhafen, nahe der STADERSAND geortet, da ich am Samstag in der Nähe bin, werde ich mal versuchen sie zu „erlegen“ ;D .

    Gruß
    Michael

    #78169

    MichaelS
    Keymaster

    …wie versprochen – erwischt ;D .

    Gruß
    Michael

    #78170

    harbourmaster
    Mitglied

    Moin Leute,

    hier noch ein Bild des „alten“ Hafenkapitän.
    Auf Streckenkundefahrt von Harburg nach Lauenburg

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.