Niederelbe-Verkehr

Dieses Thema enthält 210 Antworten und 22 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Christian Hinkelmann vor 4 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #71199

    MPG1
    Teilnehmer

    @werner wrote:

    Und das „Alte Land“ ist immer noch abgekuppelt.

    Warum ?
    Man kann doch von Wedel aus mit der Lühe-Schulau-Fähre nach Lühe übersetzen.
    Wenn das zeitlich koordiniert funktioniert, ist das doch völlig OK und besser als wenn die HADAG zwar die Lühe oder Stade fährt, aber das nur einmal am Tag.

    #71200

    Werner
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    bin jetzt noch mal auf die HADAG-Seite gegangen. Der Link zum Flyer ist – mit dem Hinweis auf die derzeitige Überarbeitung – zur Zeit nicht aktiv.

    Genannt werden die Preise für die dreistündige Rundfahrt für 30,– € und die zweistündige Rückfahrt von Wedel über Elbphilharmonie nach Landungsbrücken für 20,– €. Eine einfache Fahrt von den Landungsbrücken bis Wedel wird wohl 16,– € kosten.
    Die Lühe-Schulau-Fähre möchte für die einfache Fahrt 5,50 € und für die Rückfahrkarte 10,– € haben.

    Das bedeutet, daß ich (als Tourist) für eine Einfache Fahrt ohne Fahrrad für die Strecke Landungsbrücken Lühe 21,50 € bezahle.
    Mit dem Schiff um 11.15 ab Landungsbrücken ist man dann frühestens um 13:00 Uhr am Anleger Lühe. (Mit HADAG an Wilkomm-Höft 12:15 / mit LSF ab Willkomm-Höft 12:40.) In Lühe kommt man jetzt frühestens um 14:00 Uhr mit der LSF zurück nach Wedel. Dort bleibt dann die Wahl zwischen dem Elb-Hüpfer oder mit Bus und S-Bahn nach Hamburg zu kommen. Von Lühe aus kann man auch für 6,90 € mit dem HVV zurückfahren. Mit Bus 2357 um 15:12 Uhr bis nach Jork (an 15:27). Jetzt hoffen daß der Anschluss klappt! Von Jork mit Bus 257 um 15:27 bis Neugraben. Von dort mit der S3 bis nach Landungsbrücken (Ankunft dort um 16:42 Uhr).

      Die pure Schiffsvariante kostet dann 40,– €. Dabei hat man in Lühe eine knappe Stunde Zeit. Langt für einmal über den Deich blicken und ‘ne Currywurst mit Pommes aus der Imbissbudenstadt.

      Die Variante mit der LSF zurück bis Wedel und dann mit Bus und S-Bahn nach Hamburg bietet für den Rückweg mehr Zeitspielraum. Das kostet dann (16,– € + 10,– € + 3,10 für HVV) 29,10 €.

      Die Variante mit dem Bus von Lühe über Jork und dann ab Neugraben mit der S-Bahn kostet 28,40 €.

    Aber diese drei Varianten muß ein Tourist erst mal auswendig machen. Ich halte das nicht für sehr wahrscheinlich. Hinzu kommt, daß ich die Fahrplanabstimmung zwischen HADAG und LSF, besonders auf der Rückfahrt, nicht als optimal bezeichnen kann. Ein Hinweis auf die LSF findet sich bei der Hadag auch nicht. Oder kommt das im neuen Flyer?

    Die günstigste Variante ist die dritte. Aber wenn Oma und Opa mit dem Enkel unterwegs sind kostet das stolze 69,50 €. (Ohne Eis, Limo, Pommes). Das ist kein Schnäppchen! Eine Lösung wäre eine Kombifahrkarte HADAG/LSF. Aber das ist wohl auf lange Zeit nur Wunschdenken.

    Auch sollte nicht vergessen werden, daß die direkte Schiffsverbindung von Hamburg in das „Alte Land“ auf eine wohl schon hundertjährige Tradition zurückblicken könnte, wenn es sie dann geben würde. Und nach dem kurzen (gut gemeinten) Gastspiel der Reederei Sven Fischer aus Brunsbüttel, ist diese Verbindung leider Geschichte.

    Es grüßt
    der Werner

    #71201

    Torsten
    Teilnehmer

    Also letztes Jahr bin ich auf meinen zwei Mitfahrten Touristen begegnet, die wirklich Kombi-Fahrkarten HADAG / LSF besaßen. Ob von HamburgTouristik, Regiomaris oder sonstwem. Habe nicht gefragt.

    #71202

    MPG1
    Teilnehmer

    Alles richtig, Werner.
    Ich hatte nur Deine „das Alte Land ist abgekuppelt“ in Frage gestellt.

    Auch ich würde mir eine bessere Abstimmung zwischen LSF und HADAG wünschen. Das schrieb ich in diesem Thread schon vor fast drei Jahren.
    Um den Touristen dann mehr Zeit zu geben, sollte die HADAG ca. 10:30 Uhr ab Landungsbrücken fahren, der Anschluss in Wedel auf die LSF besser abgestimmt sein und ggf die Rückfahrt etwas später, so dass man mind 2,5 Stunden im Alten Land haben kann, wenn man es möchte.

    Für die 100jährige Tradition der HADAG-Verbindung ins Alte Land kann sich niemand was kaufen, wenn diese für heutige Ausflugsansprüche nicht mehr ausreichend attraktiv ist. Von Tradition kann man nur selten leben. Deshalb entweder einstellen – was schade wäre – oder attraktiver machen: schnellere Schiffe, abgestimmte Anlegezeiten, mehr Fahrten und damit mehr zeitliche Auswahl für den Fahrgast.

    Bei der LSF gibt’s aber ebenfalls Verbesserungspotential. So ist z.B. kein Link zur HADAG auf der LSF-Website zu sehen.

    #71203

    Werner
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    @mpg1 wrote:

    Für die 100jährige Tradition der HADAG-Verbindung ins Alte Land kann sich niemand was kaufen, wenn diese für heutige Ausflugsansprüche nicht mehr ausreichend attraktiv ist. Von Tradition kann man nur selten leben. Deshalb entweder einstellen – was schade wäre – oder attraktiver machen: schnellere Schiffe, abgestimmte Anlegezeiten, mehr Fahrten und damit mehr zeitliche Auswahl für den Fahrgast.

    Ist ja auch richtig. Aber gehe mal in dieser Beitragsreihe zurück bis in den Februar 2012 oder noch frühere Beiträge. Zu der Zeit wurde das hier alles schon mal diskutiert. Was ist verbesserungswürdig und wie wird des an anderen deutschen Flüssen (Donau, Rhein, Weser usw.) gehandhabt. In Hamburg ist die Elbe = Hafen. Alles was oberhalb der Elbbrücken* und unterhalb von Teufelsbrück liegt wird so gut wie nicht beworben oder verkauft (im Sinne von bekanntmachen, anpreisen etc.). Auch zur Fähre Blankenese – Cranz geistern immer wieder Einstellungsgerüchte durch die Presse. Im schlimmsten Fall werden gute Ansätze sogar verhindert – oder weswegen durfte die „Nordstern“ letztes Jahr nicht an den populären Landungsbrücken festmachen?

    @torsten wrote:

    Also letztes Jahr bin ich auf meinen zwei Mitfahrten Touristen begegnet, die wirklich Kombi-Fahrkarten HADAG / LSF besaßen. Ob von HamburgTouristik, Regiomaris oder sonstwem. Habe nicht gefragt.

    Torstens Bemerkung finde ich sehr interessant. Hat jemand nähere Kenntnis darüber?
    Regiomaris währe ein guter Anbieter für solche Ausflugspakete. Neben HADAG und LSF könnte dann auch der HVV eingebunden werden.

    Es grüßt
    der Werner

    * Eine rühmliche Ausnahme ist die Dove-Elbe. Hier bieten sowohl die Alsterschiffahrt (ATG) als auch die Bergedorfer Schifffahrtslinie Fahrten von und nach Bergedorf an.

    #71204

    Hamburguide
    Mitglied

    Hat die Hadag , den Elbhupfer eingestellt . Still und Leise ! Unter den Torns findet man nur noch die Hafenrundfahrt .
    Weiss jemand was genaues ?

    #71205

    MichaelS
    Keymaster

    Stand Dienstag: Der Elbhüpfer fährt 2015 ;).

    Ich denke, da wird nur was auf der Homepage überarbeitet.

    M

    #71206

    Hamburguide
    Mitglied

    Hoffentlich hast du recht, mit den Wartungsarbeiten an der Homepage.
    Wir werden es im Auge behalten.

    Gruss Michael H.

    #71207

    Torsten
    Teilnehmer

    Dochdoch; da gab es doch schon einen Fahrplan-Entwurf, wo auf der Rückfahrt auch wieder in Blankenese und Teufelsbrück angelegt werden sollte. Schade finde ich die Ignoranz von Wittenbergen; gerade wo es dort doch auf dem Elbcamp einen Beachclub gibt, der ansonsten seinesgleichen sucht.

    #71208

    Flooster
    Mitglied

    Moin Forum

    ja der Elbhüpfer fährt 2015
    Der Fahrplan ist noch nicht offiziell freigeschaltet, aber mit dem richtigen Link schon sichtbar:

    http://www.hadag.de/toerns/elb-huepfer.html

    Die Stationen werden auf der Rückfahrt wieder angefahren. Sehr schön !!

    Grüße
    Dirk

    #71209

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Zusammen,

    ab morgen wird wieder „gehüpft“ http://www.hadag.de/toerns/elb-huepfer.html

    Gruß
    Michael

    #71210

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Zusammen,

    unabhängig von den aktuellen Entwicklungen startet am Samstag, den 1.4. der Elb-Hüpfer in die Saison 2017.

    Gruß
    Michael

    #71211

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Zusammen,

    es wird Frühling 🙂 – am Karfreitag beginnt die diejährige Elb-Hüpfer-Saison. Alles wie gehabt, aber dieses Mal mit externem Link 😉 .

    http://www.kloenschnack.de/hamburg-umland/elb-huepfer/

    Gruß
    Michael

    #92247

    kloeulle
    Teilnehmer

    Moin zusammen,

    wie mir die Hadag heute leider am Telefon bestätigte, gibt es den Elb-Hüpfer nicht mehr. Weiß jemand, ob dieser letztes Jahr tatsächlich noch die gesamte Saison durchgeführt wurde?

    Grüße

    Kloeulle

    #92254

    MichaelS
    Keymaster

    Moin,

    meines Wissens ja.

    Viele Grüße,
    Michael

Ansicht von 15 Beiträgen - 196 bis 210 (von insgesamt 211)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.