Noch zehn Jahre..

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  MichaelS vor 1 Monat, 1 Woche.

  • Autor
    Beiträge
  • #70088

    MichaelS
    Keymaster

    muss die „Kirchdorf“ ihre Runden durch den Hafen drehen, bis sie das dienstälteste HADAG-Schiff aller Zeiten ist. Trotz ihrer stattlichen 47 Dienstjahren ist sie zum Zeit nur auf Platz 7 der Liste, den sie sich noch mit zwei Schiffen teilen muss.

    Rekordhalter ist die „Godeffroy“ (1912 – 1969) mit 57 Jahren, vor der „Brockes“ (1899-1955) mit 56 Jahren. Natürlich wurde die lange Dienstzeit dieser Schiffe durch den WW2 „begünstigt“. Ob die „Kirchdorf“ das schafft – ich setzte 10 Euro ´drauf! 😉

    Gruß
    Michael

    #75165

    Hattingen
    Mitglied

    sie soll doch als traditionschiff in der flotte bleiben, und ich glaube die HADAG hätte dann eine ganze Meute wildgewordener Hamburger (oder auch nicht Hamburger)
    am Hals, wenn sie die einfach außer Dienst stellen würde…
    Und ich meine die Kirchdorf ist in einem Top Zustand, und die Maschiene scheint auch größstenteils ohne Probleme zu laufen, also kein Grund sie außer Dienst zustellen…

    #75166

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Nun, die Aufregung dürfte doch nicht so groß sein, mal von uns hier abgesehen. Wenn es einen zahlungskräftigen Kunden gäbe, der Interesse an einem gut gepflegten, fahrtüchtigen Typschiff hätte, würde die HADAG keine Sekunde zögern. Oder wenn die Hauptmaschine doch mal einen kapitalen Schaden erleiden würde. Nicht, dass ich das berufen möchte, im Gegenteil wünsche ich uns allen und endlos vielen Gästen Hamburgs, dass die „Kirchdorf“ noch Jahrzehnte weiterfährt!!!

    Gruß

    Michael

    #75167

    Faehre
    Mitglied

    Moin,

    ich sehe das mal so. Wenn die HADAG wirklich ein Traditionsschiff erhalten will, sollte ein schwerwiegender Motorschaden kein Problem sein. Da kann man ja einen anderen einpflanzen.

    Das Schiff ist ja in einem hervorragenden Zustand und ein Aushängeschild der Hadag, sowie eine Touristenattraktion.

    Von daher, solte man es so lange wie möglich fahrfähig halten, wenn der Rumpf noch ok ist. Wirtschaftliche Aspekte, sollten bei einem Oldtimer nicht im Vordergrund stehen.

    #93489

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Zusammen,

    es ist mir doch glatt durchgerutscht. Die KIRCHDORF hat mit heute 21031 Diensttagen für die HADAG, die GODEFFROY (20858) schon lange abgehängt. Sie ist seit 173 Tagen das dienstälteste HADAG Schiff ever!

    Gruß,
    Michael

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.