Re: Werbung damals

Dieses Thema enthält 33 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  hadagfreak vor 3 Jahre, 5 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #72319

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Die „Wappen“ als Hotelschiff an den Landungsbrücken. Um sich wohl ein wenig von der Fährgesellschaft abzusetzen, wählten die Werbeleute wohl diesmal keine grüne Grundfarbe…

    #72320

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Das im Flyer gemachte Angebot, als Gast der Hafenrundfahrt anschließend die „Wappen“ kostenlos zu besichtigen, wurde übrigens nur selten angenommen.

    #72321

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Regelmäßige Gäste auf der Kieler Woche waren die Hadag-Schiffe über viele Jahre. Nicht nur mit Seebäderschiffen, wie hier mit der „Alte Liebe“, sondern auch mit Typschiffen wurden Begleitfahrten unternommen…

    #72322

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Hier ist noch einmal ein spezielles Flugblatt zur HaRuFa zu sehen. Leider ist das Erscheinungsjahr nicht bekannt.

    #72323

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Auf den Papierservietten an Bord der Hadag wurde für zwei Dienste Werbung gemacht…

    #72324

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    1980 machte die Hadag werbemäßig einen Schritt nach vorne. Aus dem sperrigen Titel Hadag, Seetouristik und Fährdienst AG wurde das im neuen Logo verarbeitete Motto: HADAG – ’ne Brise Urlaub. Dieses Logo zierte fortan alle Schiffe auf einer seitlich installierten Blechtafel, Aufkleber und Prospekte wurden damit versehen und die Mitarbeiter der Hadag konnten sich ein paar DM dazu verdienen, wenn sie einen etwa DIN-A-3 großen Aufkleber auf ihre Autotür aplizieren ließen. Gerade mit letzterem war die Hadag (und Herr Jens F. K. Jacobsen!) der Zeit mal wieder voraus…

    #72325

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Nun habe ich doch noch einige Aufkleber aus der Zeit gefunden, als alles und jeder mit diesen klebrigen Dingern warb! Leider konnte ich nicht mehr die großen Aufkleber der Prinzenlinien und der Helgolandfahrt finden…

    #72326

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Und noch zwei Sticker…

    #72327

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Regelmäßige Werbung im Hamburger Abendblatt gehörte in den 60er Jahren zum Geschäft, hier ein weiteres Beispiel:

    #72328

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Auch 1968 erschienen verschiedene Werbungen im Hamburger Abendblatt, darunter die folgenden beiden. Einmal zum Saisonauftakt (man beachte den Schnellverkehr mit der „TRAF 1“ bzw. „2“ – wie ich dem Dienstplan meines Vaters entnehmen konnte, fuhr er damals zeitweise die „1“…

    Und die „Alte Liebe“ in der Butterfahrt mit einer Flasche Whisky ab 7,00 DM und erforderlichem Personalausweis für den DK-Besuch… 😉

    #72329

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Im Wochenblatt erschien 1984 ein Artikel mit der „Niendorf“ im Bild…

    #72330

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Als Staatsreederei hatte die Hadag wohl einen guten Draht zum Hamburger Abendblatt. Deshalb gab es immer mal Kurzberichte wie diesen:

    #72331

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Immer gut machten sich an den Landungsbrücken die Rundfahrtschiffe vor dem Bug der WAPPEN, hier im Winter mit der JUNGFERNSTIEG.

    #72332

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Zusammen,

    diese Anzeige der HADAG ziert die Rückseite von Köhlers Flottenkalender von 1972, den ich heute per Zufall erwerben konnte.

    Ganz spannend auf dem Bild ist noch die erste PRINZ HAMLET zu sehen, die nur 1969 fuhr. In der Anzeige wird aber richtigerweise die PRINZ HAMLET (II) erwähnt, die von 1970-1972 fuhr, bis 1973 der Neubau von Nobiskrug fertig war.

    Gruß
    Michael

    #72333

    hadagfreak
    Teilnehmer

    …..mein Gott, als Schüler,11.Klasse, Klassenreise mit der Prinz Hamlet nach England. 😀
    Gruß Peter

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 34)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.