Seebäderschiff HELGOLAND nach Helgoland

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  MichaelS vor 7 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #92270

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Zusammen,

    gestern fuhr mit der MS HELGOLAND (2015) der Reederei Cassen Eils erstmals seit längerer Zeit ein „klassisches“ Seebäderschiff nach Helgoland UND wieder zurück – also eine schöne Elb-Tages-Kreuzfahrt, wie es seit den 1950ern von den Seebäderschiffen des HAPAG-HADAG Seebäderdienstes gefahren wurde. Bis 2005 fuhr die an die Seetouristik (später FRS) verkaufte WAPPEN VON HAMBURG, aber die letzte Zeit Abends nicht mehr mit Passgieren zurück nach Hamburg…. Die HELGOLAND fährt umweltfreundlich mit LNG-Antrieb!

    Am Morgen sonnte sich HELGOLAND an Brücke 7

    Dann ging es dann los, mit (laut NDR) 250 Passagieren die Elbe abwärts. Dazu noch Live-Musik von einem Jazz-Trio und eine Lesung von Herrn Botter, dem ehemaligen Bürgermeister Helgolands – für Abwechselung war also gesorgt.

    Beim Schulauer Fährhaus wurde offensichtlich noch geschlafen – keine Verabschiedung, leider!

    Bestes Wetter – aber jenseits von Cuxhaven wurde es dann etwas pustig.

    Allerdings muss ich sagen, dass die HELGOLAND sehr gut in der See liegt, war ja meine erste Tour mit dem Schiff. Später wurden wir dann von der HALUNDER JET der FRS -täglich von Hamburg unterwegs- überholt.

    Helgoland in Sicht

    13 Uhr Ankunft auf Helgoland. Wegen der recht hohen Wellen, gingen alle Schiffe in den Hafen.

    Da es um 16 Uhr wieder losgehen sollte, einmal schnell um die Insel – einmal auf den Pinneberg und Lange Anna

    Beide „Mützelfeld-Sisters“ im Hafen, FAIR LADY (1970) -gestern von Cuxhaven- und FUNNY GIRL (1973) von Büsum

    Bei ruhigerer See ging es gen Cuxhaven und dann wieder die Elbe hinauf

    Mit etwas Verspätung wg. leichter Maschinenprobleme und des „brüllenden“ Elbstroms waren wir dann wieder fest an den Landungsbrücken

    Ich würde mich freuen, wenn es öfter mal diese Fahrt gäbe – eine Mini-Elb-Kreuzfahrt mit Helgolandaufenthalt. Dieses Angebot wird sicher immer nur eine Ergänzung zum Schnelldienst sein, aber für „maritime Traditionalisten“ und Menschen die gerne auf See sind ein tolles Erlebnis.

    Gruß
    Michael

    • Dieses Thema wurde geändert vor 7 Monate von  MichaelS.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.