Taucher Flint

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  MichaelS vor 2 Jahre.

  • Autor
    Beiträge
  • #70550

    Matthes_Z
    Mitglied

    Hallo, hier in der Bildergalerie ist das Taucherschiff „FlintII“
    Foto ist von 2008
    Jahre später kam ich an der Liegestelle vorbei, auf exakt derselben Postion lag ein wie ein Taucherschiff aussehendes Boot, das gerade weiß gestrichen wurde. Möglicherweise war dies der ehemalige Flint II.

    Ich wüsste gern etwas über den Verbleib der verschiedenen Flintschiffe/ihre derzeitigen Liegeplätze.
    Nur Flint III weiss ich, der dümpelt grad völlig verrottet direkt vor meiner Nase, wenn ich Hafenmuseum bin

    #78797

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Matthes,

    erstmal herzlich Willkommen hier im Forum. Diese Art von Schiffen sind ja nicht gerade mein Fachgebiet, aber ich denke das Schiff, das damals am Prüsseponton weiss gestrichen wurde, war der ehemalige Wassertanker HELGOLAND.

    Die FLINT II sieht immer noch so aus wie auf unserem Bild in der Galerie, allerdings liegt das Schiff jetzt an dem „neuen“ Prüsseponton im Fährkanal. Ein weiteres Schiff das zur Taucherflotte von Flint gehört haben wird, ist dieses auf dem Bild unten, welches ohne Namen an der Flint-Werft liegt.

    Edit: Die ehemalige TAUCHER FLINT I ist heute die TK 4 von Taucher Knoth.

    Gruß
    Michael

    #78798

    MichaelS
    Keymaster

    …und noch einer: Die TAUCHER FLINT V, der Schwimmkran, wurde 2005 nach Frankreich verkauft http://www.abendblatt.de/wirtschaft/article332235/Schwimmkran-verkauft.html

    Gruß
    Michael

    #78799

    tomkyle
    Mitglied

    Hier die Taucher Flint VI. Die Aufnahme stammt vom Mai 2011.

    #78800

    Matthes_Z
    Mitglied

    das ging ja schnell mit den ersten Infos,

    Hallo erstmal, und danke.

    Und das mit dem weißen Kahn stimmt.
    Ich dachte „Helgoland“ wäre eine Umbenennung, aber mir fallen grad wieder einige Details ein, die auch anders sind als bei Flint II, auffällig waren z.B. die gut ausgebauten Speigatten.
    Und „Elbdampfer“ hat auch gleich die passenden Bilder



    Im Abgleich mit dem Flint II Bild sieht man, dass der Liegeplatz identisch ist.

    Übrigens: seit ca. ner Woche ist die Adresse Flint-Hamburg nicht mehr existent.
    Auch sonst ist weder beim Provider noch über Admin oder so Info zu bekommen.
    Ist Flint nun endgültig tot?

    #78801

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Matthes,

    wenn ich mich recht erinnere, bekam ich das letzte Mal als ich auf der Site war eine Virus-Warnung, vielleicht hat es damit zu tun. Im Zweifelsfall hat sich bei solchen Fragen wie Deiner letzten immer eins bewährt: das gute, alte Telefon ;D !

    Gruß
    Michael

    #78802

    MichaelS
    Keymaster

    Moin,

    eine Berichtigung zur FLINT II, das Schiff liegt im Sandtorhafen, hinter den Wassertankern, direkt an der Brücke – heute gesehen.

    Gruß
    Michael

    #78803

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Zusammen,

    bin gerade zufällig darüber gestolpert, dass T. Behrens von der Behrens-Werft in Finkenwerder jetzt auch Geschäftsführer der Flint-Werft ist. Weiss jemand wie lange das schon so ist?

    Gruß
    Michael

    #78804

    Grande Dame
    Mitglied

    Moin Michael,

    „Herr Thees Behrens in Hamburg ist seit Januar 2015 Geschäftsführer der Schiffswerft M.A.Flint GmbH.“

    hier auch nochmal nachzulesen: http://www.moneyhouse.de/Schiffswerft-MAFlint-GmbH-Hamburg/Thees-Behrens

    LG

    #78805

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Zusammen,

    die TAUCHER FLINT II wurde vor dem Sinken bewahrt.

    https://www.shz.de/regionales/hamburg/schiff-im-hafen-droht-zu-sinken-feuerwehr-pumpt-wasser-ab-id19231061.html

    Gruß
    Michael

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.