Elbdampfer-Hamburg.de – Die Geschichte der HADAG-Hafenfähren Foren Allgemeines Veranstaltungen und Termine Verkehrshistorischer Tag – „Bergedorf“ in Fahrt

Verkehrshistorischer Tag – „Bergedorf“ in Fahrt

Dieses Thema enthält 72 Antworten und 14 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  MichaelS vor 5 Tagen, 22 Stunden.

  • Autor
    Beiträge
  • #74073

    MichaelS
    Keymaster

    Weiter mit der S-Bahn zur Elbgau-Straße und dann mit dem Büssing Präsident 14 nach Ochsenzoll, dort waren auch „Bergziege“ und der VHH O 305 eingesetzt.Mit dem DT 1 Hanseat zurück zu den Landungsbrücken – wo die METEOR auf dem Programm stand, aber das ist ein anderer Thread.

    #74074

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Forum,

    good news! Auf der KIRCHDORF haben wir heute von Helmut Cordes, dem Schiffsführer der BERGEDORF erfahren, dass die BERGEDORF dieses Jahr wieder beim Verkehrshistorischen Tag dabei ist. Also schon einmal den 21. Oktober vormerken!!! Voraussichtlich wird die Fähre VII gefahren. Den genauen Fahrplan werden wir hier natürlich bekanntgeben.

    Gruß
    Michael

    #74075

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Fähre 7? Klingt spannend, aber liegt da überhaupt noch ein Ponton? Es wäre dann schon eher ein Trip auf den Spuren der ursprünglichen Hafenrundfahrt aus den 60er, 70er und 80er Jahren – allerdings ohne die oberen Häfen.

    #74076

    tilman
    Teilnehmer

    Könnt ihr mich über Fähre 7 erleuchten? Im Netz finde ich literarisches und teils widersprüchliches zur Streckenführung.

    #74077

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Fähre 7 war über Jahrzehnte die bekannteste, man könnte sagen die berühmteste Fährlinie im Hamburger Hafen! Sie führte im Regelbetrieb von den Landungsbrücken (Freihafen!) Brücke 1 über Tollerort, Kaiser-Wilhelm-Höft, Ellerholzhöft zum Roßhöft. Auf den Rückweg ging es dann noch über HDW Werk Roß (Vulkanhafen). Zu bestimmten Zeiten (zwei-, dreimal am Tag) begann die Linie schon am Sandtorhöft (z. B. immer um 12.25 Uhr), ab Landungsbrücken immer auf halb. Und ebenso gingen diese wenigen Fahrten auch weiter bis zum Oderhöft. Bedient wurde die Linie nahezu immer rund um die Uhr. Viele Jahre fuhr dort die „Blankenese“ (Typ II), ebenso lange wohl auch die ersten echten Einmannfähren der HADAG, nämlich die „Neuwerk“ oder „Scharhörn“. Als die unteren Häfen (siehe oben) an Bedeutung verloren, HDW dicht gemacht wurde und die Kaiflächen mehr und mehr zu Containerterminals umgewandelt wurden, war Schluss mit der zuletzt als Linie/Fähre 77 bezeichneten Strecke. Sie war immer soetwas, wie eine halbe Hafenrundfahrt, dauerte ziemlich exakt 40 Minuten (hin und retour) und war deshalb meine absolute Lieblingsstrecke im HADAG-Netz!

    #74078

    Torsten
    Teilnehmer

    Der Anleger „Oderhöft“ existiert ja; außerdem auch noch Hachmannkai – dort könnte auch gut auf die historischen Busse umgestiegen werde. Hachmannkai wurde bis ca. 1967 auch im Liniendienst angefahren.

    #74079

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    …und nach ’67 noch lange im Werksverkehr mehrmals am Tag. Aber nicht die ganze Zeit im Linienverlauf der Fähre 7. Wer nutzt den Ponton Hachmannkai denn eigentlich noch?

    #74080

    Flooster
    Mitglied

    Moin Forum,

    der Fahrplan für den 21.10.2012 und die Bergedorf steht jetzt:

    http://www.verkehrshistorischer-tag.de/Fahrplan.html

    Reichlich Gelegenheit zur Mitfahrt…

    #74081

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Forum,

    die Gelegenheit zur Mitfahrt wurde auch reichlich genutzt heute! Schön und gut gefüllt war es! Vielen Dank noch mal an ganze die BERGEDORF Crew für den schönen Tag! Hier mal ein paar schnelle,erste Eindrücke.


    Pünktlich zur ersten Abfahrt um 10.13 Uhr steuert die BERGEDORF die Landungsbrücken an.

    Es ging auf die Fähre VII, übrigens eine Handarbeit von Helmut Cordes.

    Ein Treffen mit der KIRCHDORF gab es auch.

    ..und nächstes Jahr nach Harburg? Ich würde mich freuen!

    Michael

    #74082

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Forum,

    hier noch ein paar weitere Eindrücke von gestern.

    #74083

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Forum,

    Helmut Cordes hat mir die Abfahrtzeiten der BERGEDORF in diesem Jahr gegeben. Elbdampfer-Hamburg wird wieder mit einem Infotisch zu Schiff und Linie vertreten sein 😉 .

    Ab St.Pauli Landungsbrücken: 9.00 Uhr; 11.30 Uhr; 14.00 Uhr; 16:30 Uhr
    Ab Harburg: 10.15 Uhr; 12.45 Uhr; 15.15 Uhr; 17.45 Uhr.

    Also schaut doch mal vorbei!

    Gruß
    Michael

    P.S.: Hat noch jemand ein „HADAG-Decksmann Outfit“ in XXL im Schrank?

    #74084

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Forum,

    der Fahrplan ist online http://www.verkehrshistorischer-tag.de/Fahrplan.html. Bei der BERGEDORF ist alles so geblieben!

    Gruß
    Michael

    #74085

    Flooster
    Mitglied

    Unter dem Reiter Fahrplan ist bei mir weiterhin der Fahrplan für 2012 gelinkt ???

    Aber im Flyer ist der aktuelle diesjährige Fahrplan für 2013 enthalten:

    http://www.verkehrshistorischer-tag.de/Downloads/2013_2.pdf

    Grüße Dirk

    #74070

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Forum,

    zurück von einem wirklich gelungenen Tag auf der BERGEDORF, Typschifffahren, schnacken, Euch mal wieder treffen, etwas über die BERGEDORF und die Linie „vertellen“, Karten abknipsen – und das bei dem Wetter, einfach Klasse 🙂 🙂 🙂 !

    Mit 3 HADAG-Flaggen ging es los – die Reedereigeschichte an einem Mast.Klasse Idee – Helmut!

    Es geht nach Harburg!

    An der Dampferbrücke.

    KIRCHDORF und BERGEDORF treffen sich an den Landungsbrücken.

    Vielen Dank noch einmal an die Crew der BERGEDORF und die ausrichtenden Vereine, nächstes Jahr gerne wieder 🙂 !

    Gruß
    Michael

    #74027

    Torsten
    Teilnehmer

    War ein toller Tag. Bin gerade jetzt so am drüber erinnern. Harburger Linie (mit dem weißen H im grünen Flaggenschild) für immer. Das brachte Spaß.

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 73)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.