WALTERSHOF (1953)

  • Autor
    Beiträge
  • #70204

    ponte
    Mitglied

    Moin auch,

    die ex. WALTERSHOF und spätere KARIN existiert auch noch. Und wie im Lebenslauf auf meiner Site geschrieben seit Jahren in Hasselt/NL aufliegend. http://www.inselfaehren.de/index.php?page=waltershof-1953 In den letzten Jahren in einem Hafenbecken liegend welches unerreichbar auf einem abgeschlossenen Firmengelände lag.. jetzt passiert aber etwas mit dem ex. HADAG-Schiff.. ich war beim jetzigen Eigner zu Besuch und bin angenehm überrascht.Es wird NICHT abgebrochen.. es wird umgebaut. Gestern konnte ich viele Detail’s aus ihrer Zeit dort in Erfahrung bringen die in kürze auch in den Lebenslauf einfließen.Also nicht erschrecken bei der Aufnahme, sondern freuen das es was neues wird.

    #76067

    MichaelS
    Verwalter

    Moin Cai,

    coole Nummer das, irgendwie sind die alten HADAG Rümpfe nicht totzukriegen und irgendwer findet sich immer, der was schönes daraus bauen möchte – ob es dann am Ende was wird, schaun mer mal! Irgendwann muss ich auch zum Vizeweltmeister ;D , aber Näheres steht erstmal auf dem Zettel, nich wahr 😉
    Was die Schilder der “Reeperbahn” angeht, habe ich nur gerade im Kopf, dass das Werftschild, welches heute an Bord ist, nicht das Originale ist…

    Gruß
    Michael

    #76068

    MichaelS
    Verwalter

    Moin Zusammen,

    Dank Joop v.d. Marel und Kor Heidinga können wir die Geschichte der ex WALTERSHOF etwas weiter zusammenführen.

    Dieses Bild zeigt die KARIN die Joop von Hamburg in die Niederlande überführt hat und

    dieses zeigt den Zustand des noch vorhandenen Rumpfes in Hasselt Ende November 2014. Seit 2010 hat sich nicht wirklich was getan.

    Gruß
    Michael

    P.S.: Wir brauchen noch ein Bild der WALTERSHOF in HADAG Farben, vielleicht mag der ein oder andere mal schauen….

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 3 Monaten von Christian Hinkelmann.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 6 Tage von MichaelS.
    #76069

    MichaelS
    Verwalter

    Moin Zusammen,

    Joop hat mir dankenwerterweise diesen älteren Prospekt der KARIN geschickt. Auf dem Bild kann man auch gut sehen, dass sie achtern ganz gut umgebaut wurde.

    Gruß
    Michael

    #93867

    MichaelS
    Verwalter

    Moin Zusammen,

    Joop hat mir die Info zukommen lassen, dass der Rumpf der KARIN nach Kampen zum Abwracken gebracht wurde. Danke dafür. Bild mit freundlicher Genehmigung des Fotografen.

    Gruß,
    Michael

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 6 Tage von MichaelS.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 6 Tage von MichaelS.
    Attachments:
    You must be logged in to view attached files.
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.