Elbdampfer-Hamburg.de – Die Geschichte der HADAG-Hafenfähren Foren Hamburger Hafen Hafenschnack Wirtschaftskrise trifft auch Stiftung Hamburg Maritim

Wirtschaftskrise trifft auch Stiftung Hamburg Maritim

  • Autor
    Beiträge
  • #70132

    MichaelS
    Verwalter

    Moin Forum,

    da die Abendblattartikel ja nun Kostenpflichtig sind, gebt doch mal bei google “Stiftung-Spendensituation-ist-deprimierend” ein, dann geht es zum Artikel 😉 .

    Gruß
    Michael

    #75537

    Hattingen
    Mitglied

    Oo, naja solange die Dampfer nicht gefärdet sind, geht es ja.
    So fehlt nur das Geld “neue” Museumsschiffe zu kaufen…

    #75538

    untereste
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich denke, das Problem ist nicht, dass kein Geld für neue alte Schiffe da ist, sondern es fehlt das Geld dafür, die Schiffe und das Museum leicht erreichbar zu machen und so Einnahmen zu erzielen und die Schiffe in den Fokus der Öffentlichkeit zu bringen bzw. sie dort zu halten.
    Und was den Santorhafen angeht, dass sich das “Ergebnis weit über die anfängliche Vision hinaus entwickelt” hat kann man wohl sagen , denn die anfängliche Vision enthielt auch Dampfschiffe. Ich weiß, dass ich mich wiederhole aber näheres dazu ist hier zu finden:
    https://www.elbdampfer-hamburg.de/forum/topic?f=12&t=572
    Ich hoffe natürlich, dass Beste für die Museumschiffe und die dazugehörigen Vereine.

    Gruß
    Jan

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.