WISCHHAFEN (1939)

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  MichaelS vor 4 Jahre, 9 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #69709

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Forum,

    schaut Euch mal das zweite Schiff in der linken Reihe auf diesem Bild an. Bin mir nicht sicher, aber könnte ein Typschiff seinhttp://www.trio-tour.com/UserFiles/Image/ISRAEL%20FOTO/EILAT.jpg.
    Das ist in Eilat aufgenommen und bitte um Eure Meinung.

    Edit:

    Hier noch einmal besser zu sehen.

    Gruß
    Michael

    #72026

    MichaelS
    Keymaster

    So, ich war mit Kludas im Bett  ;D! Durch Ausschussverfahren und dadurch einige Merkmale die nicht passen (zu steile Front, Postion des Schornsteins, Türnischen etc.) bin ich darauf gekommen,dass dies die ehemalige „Wischhafen“ sein kann, ein Schiff 1939 bei Pahl gebaut, 1959 nach Typschiffvorbild umgebaut und 1972 nach Belgien verkauft, letzter bei Kludas verzeichneter Name „Daageraad“, holländische Eigner.

    Schönen Tag der deutschen Einheit
    M

    #72027

    Anonym

    Moin Michael,

    Die „Dageraad“ lag mit rotem Rumpf vor ein paar Jahren noch auf Terschelling. Käme also nicht in betracht.

    wg. Bergedorf.. ist die definitv verkauft? oder steht sie kurz vor dem Verkauf? Ich weiß das der Just Kleinhuis krank sein soll. Auf der Website der Bergedorf stehen als Geschäftführung Regina Sieveke & Wiebke Först
    im Impressum

    #72028

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    Auf den ersten Blick hätte ich gesagt: ex „Harmonie“ oder ex „Lichtwark“! Der Schornstein, der nicht direkt ans Ruderhaus anschließt und die geschwungenen, oberen Kanten an den achteren Öffnungen des Hauptdecks legen das sehr nahe?!?

    Gruß

    Michael

    #72029

    Anonym

    Moin auch,

    es kann nur die De Dageraad sein. Das kleine Fenster am hinteren Ende vom oberen Salon.. so meine Vermutung.

    #72030

    MichaelS
    Keymaster

    Moin,
    so das mit der ex-„Wischhafen“ hätten wir geklärt. Nur wie das Schiff jetzt heißt, wissen wir noch nicht. Bei http://www.kustvaartforum.com findet sich noch dieser Hinweis:

    Even over „De Dageraad“, de voormalige HADAG rondvaartboot.
    Dit schip heeft niets met de TESO te maken.
    Ze is in de 1e helft van de jaren 80 door Leo Visser uit Oudeschild-Texel aangekocht. Ze maakte tochten van Texel naar Terschelling.
    Er was echter niet genoeg animo voor. Leo Visser ging zich vervolgens concentreren op de sleepvaart. Dit maakte de „De Dageraad“ overbodig.
    Hij verkocht het schip in de 2e helft van de jaren 80 naar Israel.
    Ze zou gebruikt gaan worden voor sportduikers activiteiten vanuit Eilat in de Golf van Agaba.
    Ze zou op eigen kiel naar Eilat varen.
    Ik heb echter nooit meer iets van het schip vernomen.

    m.v.g. Roy

    Gepostet vom Roy aus Den Helder am 11.02.06

    Mein Holländisch ist rudimentär, aber es doch ganz gut zu verstehen, nur der Zeitpunkt des Verkaufs kann ja wohl nicht so ganz passen…

    Schönen Abend,
    Michael

    #72031

    MichaelS
    Keymaster

    …wo wir gerade bei der „Lichtwark“- Klasse waren, weiß einer, ob die restlichen Drei -außer der Lichtwark- wirklich im Hochofen gelandet sind?

    Gruß
    Michael

    #72032

    Anonym

    Moin Michael,

    Dieser „Vertreter“ auf jedenfall nicht

    Castelo.jpg

    das weiß ich von den Portugiesen

    #72033

    Reeperbahn
    Teilnehmer

    …es wurden ja nur zwei zu typschiff-ähnlichen Motorschiffen umgebaut…

    Michael

    #72034

    Anonym

    Moin Michael,

    gibt es denn Bilder von ihnen? hast du evtl welche? Als „Platzhirsch“  ;D

    Die „Castelo“ ist immer noch auf dem Tejo als „Vistadouro“ im Einsatz. Hier nochmals die Aufnahme von Ricardo Traveira

    vistadouro_ricardo_traveira_05.jpg

    #72035

    MichaelS
    Keymaster

    Moinsen Forum,

    evtl. gibt es hier ein neueres Bild der ex. „Wischhafen“ in Eilat, allerdings dann inzwischen arg umgebaut. Rumpfform und Decks kämen hin. http://media-cdn.tripadvisor.com/media/photo-s/01/04/9d/eb/the-exit-from-the-marina.jpg
    Das Bild wurde am 12.06.07 eingestellt.

    Gruß
    Michael

    #72036

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Forum,

    wie auf dem folgenden Bild zu sehen ist die „Lady D II“ wohl eher nicht das gesuchte Schiff – aber ich bleibe dran :)!
    http://travel.webshots.com/photo/2696357920038283624RmaRlP
    Das Schiff wird/wurde wohl als Casino genutzt.
    Gruß
    Michael

    #72037

    eike
    Mitglied

    moin,

    ich hab hier noch ein bild der (vermutlich) ex „wischhafen“ in eilat gefunden:

    http://israelpostcards.com/images/eilat22.JPG

    von dieser perspektive aus würde ich nahezu jeden zweifel ausschließen. aber keine ahnung von wann diese postkarte ist…

    gruß, eike

    #72038

    MichaelS
    Keymaster

    Moin Zusammen,

    die LADY D 2 (evtl. ex WISCHHAFEN) wurde Ende 2010 zwangsversteigert und anschließend in Eilat im Frühjahr 2011 abgewrackt.

    Hier noch zwei Bilder der LADY D2

    Gruß
    Michael

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.