Verfasste Forenbeiträge

  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Hamburger Barkassen – Wo sind sie geblieben? #77044

    Heidi 1920
    Mitglied

    Hallo Michael,
    die Barkasse wird nur zu Freizeitvergnügen genutzt, also Sportboot. Bevor es wieder zu verwechselungen kommt: Das ist nicht das Schiff aus Drei Mann in einem Boot, aber aus drei in einem Boot (das war mal eine Fernsehreihe mit Siggi Harreis) die haben in Bernkastel eine Sendung aufgezeichnet.
    Axel

    als Antwort auf: Hamburger Barkassen – Wo sind sie geblieben? #77042

    Heidi 1920
    Mitglied

    Hallo,
    mein Name ist Axel Prüm und ich habe eine Barkasse aus Hamburg:Baujahr 1920 von C.Breuning u. Söhne, Wilhelmsburg, für Hamburger Schlepp, Tauch, und Bergegesellschaft mit dem Namen „Delphin“, ab ca. 1968 Heimathafen Stade, Name:“Pudel“, seit 1974 auf der Mosel als „Heidi“. Der Motor ist ein Jastram KRCD3, Baujahr unbekannt. Länge 12 met. Breite 2,5, Liegeplatz ist in Traben-Trarbach. Die Barkasse war eingetragen im Schiffsregister Hamburg, jetzt im Register St. Goar. Der Eichschein ist noch vorhanden.
    Axel

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)