Verfasste Forenbeiträge

  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Kapitän Prüsse #93142

    Nala
    Teilnehmer

    Das es letztenendes doch solange gedauert hat, bis man sich von der „Queen“ getrennt hat – das Schiff war ja eigentlich kaum bis nie mal im Einsatz. Ist mir aber eigentlich auch bis heute ein Rätsel, die „Lousiana Star“ von Abicht ist ja gefragt und oft unterwegs. Weiß jemand ob mit dem Kahn irgendwas im Argen ist, so dasser auch nun so jung auf den Schrott geht?


    Nala
    Teilnehmer

    Hallo Michael,

    danke für das Bild, der Schaden scheint aber dennoch größer zu sein, als erste Bilder hoffen ließen. Ich bin mal gespannt ob wir uns von der Finkenwerder demnächst verabschieden düfen…Welche Abicht-Barkasse liegt denn hinter der Finkenwerder?

    Viele Grüße aus dem verregneten Süden
    Dennis

    als Antwort auf: Rainer Abicht Elbreederei #75483

    Nala
    Teilnehmer

    Bei Abicht hat man scheinbar seine Schäfchen ins Trockene gebracht, um die vor Randalen zu bewahren. Teilweise wurden die Schiffe wohl laut AIS erst Freitag Abend um 21-22 Uhr umgeparkt. Hier eine Auflistung der Schiffe die via AIS trackbar sind/waren:

    Louisiana Star -> Stendiekanala
    Fantasia -> Stendiekanal
    Traute Abicht -> Stendiekanal
    Til Abicht-> Stendiekanal
    Nelly Abicht-> Stendiekanal
    Klein Erna -> Kohlfleet
    River Star -> Kohlfleet
    Hammonia -> Kohlfleet
    Hanse Star -> Kohlfleet
    Jette Abicht-> Überseebrücke

    An der Überseebrücke verbleiben nur noch Hamburg und Hanseatic.
    „Rainer Abicht“ pendelt momentan zwischen Innenkante und Theater im Hafen, warum genau ist mir nicht ersichtlich, eventuell fährt der ja was für den G20.

    als Antwort auf: Steendiekkanal wird "Passagierschiffhafen" #79218

    Nala
    Teilnehmer

    Laut AIS liegt dort in unregelmäßigen Abständen auch Klein Fritzchen (sonst in der Billwerder Bucht), auch Kurt Abicht ist dort ab und an zu tracken.
    Außerdem sollte dort auch die Pauline Abicht liegen.

    Die Fantasia liegt meines Wissens nach eigentlich immer dort.

    Während des Hafengeburtstags waren aber abends dort auch diverse andere große Abichts geparkt, unter anderem die Hamburg und Hammonia, ich glaube sogar noch mehr.

    als Antwort auf: Rainer Abicht Elbreederei #75482

    Nala
    Teilnehmer

    Die Til Abicht sendet nun auch ein AIS-Signal.

    Dazu auch mal allgemein gefragt: Die HADAG-Fähren senden allzeit ein AIS-Signal und sind immer auffindbar, genauso einige Fahrgastschiffe/Barkassen.
    Die Schiffe von Abicht (vorallem Barkassen) hingegen senden diese Signale teilweise unregelmäßig, teilweise bricht das Signal ab während ein Schiff mitten im Hafen unterwegs ist, taucht dann aber eine Stunde später wieder auf. Ich glaube kaum, dass der Schiffsführer sich da die Zeit vertreibt und das Signal ein und ausschaltet ;-). Wie lässt sich das erklären?

    als Antwort auf: Rainer Abicht Elbreederei #75481

    Nala
    Teilnehmer

    Die Til Abicht sendet nun auch ein AIS-Signal.

    Dazu auch mal allgemein gefragt: Die HADAG-Fähren senden allzeit ein AIS-Signal und sind immer auffindbar, genauso einige Fahrgastschiffe/Barkassen.
    Die Schiffe von Abicht (vorallem Barkassen) hingegen senden diese Signale teilweise unregelmäßig, teilweise bricht das Signal ab während ein Schiff mitten im Hafen unterwegs ist, taucht dann aber eine Stunde später wieder auf. Ich glaube kaum, dass der Schiffsführer sich da die Zeit vertreibt und das Signal ein und ausschaltet ;-). Wie lässt sich das erklären?

    als Antwort auf: Rainer Abicht Elbreederei #75476

    Nala
    Teilnehmer

    Mir ist momentan keine Barkasse „Alsterufer“ in Hamburg bekannt, zumindest bei Abicht gibts keine Barkasse die so heißt. Wurde die Barkasse an jemand anders verkauft zwischenzeitlich?

    Dennoch meine ich wurde die Pauline 2006 umgebaut, und war damals eine der ersten, wenn nicht sogar die erste umgebaute Barkasse. Die Grundform des Rumpfes ähnelt doch auch sehr der jetzigen Pauline. Ursprünglich gebaut war die Pauline 1931.

    Auf meine Anfrage bezüglich Til und Hanna wurde mir übrigens mitgeteilt, dass keine Ausmusterungen für die Neubauten vorgesehen sind, sondern diese die Flotte weiter ergänzen.

    Grüße
    Dennis

    als Antwort auf: Rainer Abicht Elbreederei #75474

    Nala
    Teilnehmer

    Beim Herumstöbern im Internet hab ich das folgende Bild einer Abicht-Barkasse gefunden:
    http://media.gettyimages.com/photos/deutschland-hamburg-hafen-barkasse-alsterufer-vor-dem-bug-eines-in-picture-id544580875

    Sie hörte auf den Namen „Alsterufer“- und hatte das Steuerhaus mittig.
    Da die einzige Barkasse die aktuell so ein Steuerhaus bestitzt die OTTO ABICHT ist, hätte ich spontan auf die getippt, allerdings hatte OTTO ABICHT doch ein runderes Heck und nicht so ein eckiges. Mir wäre außerdem neu das diese Barkasse früher ALSTERUFER gehießen hätte.

    Handelt es sich hierbei etwa um die PAULINE ABICHT vor ihrem Umbau?

    als Antwort auf: Rainer Abicht Elbreederei #75473

    Nala
    Teilnehmer

    Also die River Star war heute tagsüber im Einsatz liegt jedoch seit heute nachmittag wieder im Steendiekkanal.
    Klein Fritzchen scheint zudem nachts in der Billwerder Bucht zu liegen.

    als Antwort auf: Rainer Abicht Elbreederei #75471

    Nala
    Teilnehmer

    Hallo miteinander,

    in einem Bericht zu den Neubauten im NDR wurde außerdem ein weiterer geplanter Neubau für das Jahr 2018 erwähnt. Die soll dann mit Gasantrieb ausgestattet sein.

    Denkt ihr, dass Abicht langfristig 2-3 Barkassen mehr betreiben wird, oder dass so langsam mittel- bis langfristig an Ersatz für ein paar der älteren Einheiten gedacht wird? (z. B. Pauline, Walter, Kurt)

    Die River Star und die Fantasia liegen außerdem seit mehreren Tagen bereits im Steendiekkanal, weiß jemand wieso?

    Grüße
    Dennis

    als Antwort auf: Linie 62 #79876

    Nala
    Teilnehmer

    Mal einige Erklärungsversuche:

    -Hafenrundfahrt: event. Verstärkungen der Harufa der KIRCHDORF durch 1-2 2000er, die dann wiederum auf der Linie ersetzt wurden? (laut Fahrplan keine Fahrt um diese Zeit, jedoch mögliche Zusatzfahrten)
    -Niederelbedienst: Letzte Woche Defekt der JAN MOLSEN, die ev. wieder durch WB/FSTEIN ersetzt wurde die wiederum auf Linie fehlte? (wenn auch unwahrscheinlich gegen 20 Uhr)
    -Weiterer Ausfall: Eventuell weiteres Schiff(e) defekt/Werftaufenthalt/Charter das auf Linie fehlte?
    -zusätzlich zu dieser Zeit insgesamt 2-3 Schiffe für den Musicaldienst zu den beiden(!) Theatern, also relativ lange eingebunden, da die Vorstellungszeiten versetzt sind.

    Wenns dann so wie am Samstag noch super Wetter+in vielen Bundesländern Sommerferien sind wird ja auch noch die 62 verstärkt werden müssen. Daher kann es auch sein das die „Wochenendfreihaber“ sowie ALTONA/NEUENFELDE/REIHERSTEIG zum Zuge kommen um zu verstärken.

    Da wird dann eben gefahren was geht, da du ja auch von einem 2-3 Minutentakt gesprochen hast.

    Mal ein klitzekleiner Versuch das darzustellen( sehr grob überschlagen gg. 20 Uhr)

    Linie 61: 0 Schiffe, nächste Fahrt erst um 21:40 ab LB
    Linie 62: 4-5 Schiffe, Umlaufzeit 58min. , Taktung 15minütig
    Linie 64: 1 Schiff, Umlaufzeit 17min. , Taktung 30minütig
    Linie 72: 1 Schiff, Umlaufezeit 21min. , Taktung 30minütig
    Linie 73: Kein Betrieb
    Linie 75: Kein Betrieb
    Musical-Dienst: 2-3 Schiffe
    ev. Hafenrundfahrt: 1 Schiff?
    SUMME: ca. 11 Schiffe (Fähre CRA-BLA ganz ausgenommen, da keine Schiffrochade mit anderen Linien)

    …wenn man jetzt noch bedenkt das die Realität nicht so schön wie in meinen einfachen Rechnungen abläuft, und man Verspätungen, Verstärker, Pausenzeiten, Ein und Aussetzfahrten berücksichtigt kommt man ziemlich wahrscheinlich auf einen sehr viel höheren Bedarf.
    Da kommt es dann wahrscheinlich schon mal vor, dass an einem Spitzentag wie diesem Samstag mal ungewöhnliche Schiffe zum Einsatz kommen.

    Ich hoffe ich konnte helfen 🙂

    als Antwort auf: Rainer Abicht Elbreederei #75465

    Nala
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich habe mal versucht, den Namen der Barkassen soweit möglich die reale Person zuzuordnen:

    RAINER ABICHT-Reeder
    IRIS ABICHT-Ehefrau des Reeders
    IRENE ABICHT-Taufpatin der Hammonia 1993
    TRAUTE ABICHT-Schwester des Reeders
    JESSICA ABICHT-Tochter des Reeders
    OTTO ABICHT-Firmengrüner
    KURT ABICHT-Sohn des Firmengründers

    Falls einer von euch Ergänzungen hat darf er mir die gerne zukommen lassen.

    Grüße
    Dennis

    als Antwort auf: Rainer Abicht Elbreederei #75463

    Nala
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ja auf dem Bild ist die Ähnlichkeit dann doch recht gut zu erkennen. Über die Ästhetik dieses Bugs lässt sich jedoch streiten… :'(

    Spannend ist für mich die Frage ob Fritzchen ein anderes Schiff/Barkasse ersetzen wird oder die Flotte damit erweitert wird.
    Meines Wissens nach wurden für die letzten paar Neuerwerbe/bauten ja keine alten ausgemustert oder? (Fantasia,Hugo,Brigitta…)

    Grüße
    Dennis

    als Antwort auf: Rainer Abicht Elbreederei #75461

    Nala
    Teilnehmer

    Überraschend, dass die Ähnlichkeit zur Erna doch so groß ist, scheint also doch nicht der beworbene „neue Schiffstyp“ zu sein.
    Hatte vor einiger Zeit doch eher den Eindruck, dass die Erna im Vergleich zu den anderen großen Abichts doch viel herumsteht und man sie im normalen Tagesgeschäft nicht so recht einzusetzen weiß.

    als Antwort auf: Rainer Abicht Elbreederei #75459

    Nala
    Teilnehmer

    Hallo miteinander,

    bei Abicht scheint es demnächst einen Neuzugang zu geben.

    Auf der Homepage ist jetzt neben der KLEIN ERNA ein weiteres Schiff gelistet das auf den Namen KLEIN FRITZCHEN hört.
    Es soll in etwa 160 Passagiere fassen können und Ende Juni zur Flotte stoßen. Die Beschreibung lässt auf große Ähnlichkeit zur Erna schließen, u. a. soll das Schiff für die Speicherstadt geeignet sein.

    Gruß
    Dennis

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 83)